Wer forscht in und um Millingen im Gelderland

Antworten
planaigeist
Beiträge: 5
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 09:11
Geschlecht: Männlich
Wohnort: austria, stmk

Wer forscht in und um Millingen im Gelderland

Beitrag von planaigeist » Do 24. Jul 2008, 13:45

Ich suche weitere Angaben zu

Selbach, Philippus Ludovicus

Einer der ersten reformierten Pfarrer der Gemeinde Dhünn (Bergisches Land) war ein Philippus Ludovicus Selbach. Er wird anläßlich der 45. Bergischen Provinzialsynode vom 15. bis 16. April 1614 zu Düsseldorf, nachdem er die Generalsynode von 1610 unterschrieben hatte, mit „Handtastung“ in die Synode, Pastor in Dhünn aufgenommen. Er ist +- 1594 geboren und hat nach der Eintragung in die Matrikeln der Universität Herborn am 04.10.1610 daselbst studiert. (siehe G. Zeidler und H. Sommer, Die Matrikel der Hohen Schule und Pädagogoums zu Herborn, Wiesbaden, 108, Seite 55, 245 und 246). In der reformierten Pfarre Dhünn war er von 1614-1619 Pastor (siehe A. Rosenkranz, Das Evangelische Rheinland, Düsseldorf 1985 II. Band Seite 481) und wurde anschließend nach Millingen / Gelderland (Niederlande) berufen (siehe A. Rosenkranz Die reformierten Bergischen Synoden während des jülich-klevischen Erbfolgestreites, Düsseldorf 1963 I. Band Seite 110 ff.) wo er dann etwa im September 1627 verstarb. (Siehe Mitteilung des Rijksachief’s in Gelderland, Arnheim Markt 1 vom 30.Mai 1973) Interessant ist es, daß wohl Philipp Ludwig Selbach den ersten Schulbetrieb in Dhünn eingeführt hat. Jedenfalls wurde er von der 47. Bergischen Provinzialsynode, welche vom 19.-20. April 1616zu Wülfrath statt fand, aufgefordert eine Schulunterweisung der Kinder in die Hand zu nehmen. (siehe A. Rosenkranz Die reformierten Bergischen Synoden während des jülich-klevischen Erbfolgestreites, Düsseldorf 1963 I. Band Seite 72 ff)



Kraehe
Beiträge: 556
Registriert: So 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Wer forscht in und um Millingen im Gelderland

Beitrag von Kraehe » Di 12. Aug 2008, 18:25

Hallo Planaigeist,

Fuer einige Quellen und zwei Familien Selbach in der Niederlande interessierten Genealogen, bitte sehe unter Selbach bei www.cbg.nl.

Mit freundlichem Gruss,

Bernard Krijbolder



Antworten

Zurück zu „Gelderland“