Mann aus Breda

Post Reply
Irene

Mann aus Breda

Post by Irene » Fri 12. Jan 2007, 22:59

MANN Guillaume , Breda / Holland * (?)
Sohn von : MANN J. Christ. * (?) oo (?) Von der CREUTZ Theod.* (?)
oo Bitche /Frankreich 08.01.1774
Von der ARX Marg. Witwe von : De CORDIER Guillaume



Kraehe
Posts: 560
Joined: Sun 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Mann aus Breda

Post by Kraehe » Sat 13. Jan 2007, 11:56

Hallo Irene, bei www.bhic.nl findet man unter Mann, oder (de) Man, Creutz, van der Kruis oder Kruijs, oder Cruijs, mit Vornamen Willem, Guillaume, Guihelmus etc., Theod. (ist das Theodora?) vermutlich verwandte Personen in und in der Naehe von Breda. Ich konnte ebenfalls bisher nicht eine Verbindung machen mit den von Ihnen gesuchten Personen. Gruesse, Bernard Krijbolder



Irene

Mann aus Breda

Post by Irene » Sat 13. Jan 2007, 12:39

Hallo Bernard ,Danke für den Hinweis. Ja , das ist Theodora,es gibt nur den Hinweis , von Breda /Holland,
muß nicht dort geboren sein..............



Kraehe
Posts: 560
Joined: Sun 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Mann aus Breda

Post by Kraehe » Sat 13. Jan 2007, 16:49

Hallo Irene, Du hast Glueck: (Dirkje = Theodora), Taufen Lutherisch, wass deutet auf Deutscher Herkunft:

Details
Dirkje van der Kruijs
Moeder op woensdag 25 februari 1739 Breda (Mutter am Mittwoch 25. Februar 1739 Breda)
Plaats: Breda
Bron: GABreda (Gemeindearchiv Breda)
Gezindte: LU (Lutherisch)
DTB-nr: 093, fol: 077 v
Naam kind: Willem (Name des Kindes: Willem = Guillaume)
Datum doop: 1739-02-25 (Datum des Taufes)
Datum geboorte: (Datum der Geburt)
man/vrouw: m (Maenlich)
Naam vader: Johannes Christoffel Man(n), (sergeant) (Name des Vaters) (er ist Sergeant)
Naam moeder: Dirkje van der Kruijs (Name der Mutter)
Naam peter: (Offensichtlich keine Taufpaten bekannt)
Naam getuige 2:
Naam meter:
Naam getuige 4:
Code 1:
Code 2:
Opmerkingen: Lutherse gemeente 1649-1810 I-Q (Quelle der Lutherische Gemeinde Breda)



--------------------------------------------------------------------------------




--------------------------------------------------------------------------------

Bron:
Breda dopen 93 Lutherse gemeente, 1649-1745
Archief:
DTB Breda inventarisnummer 93 (Inventarnummer GA Breda))
Collectie DTB-Breda



--------------------------------------------------------------------------------

U kunt van deze akte een kopie bestellen (Euro 2.75). (Bestellung kopie des Originals moeglich via BHIC)



Gruesse, Bernard Krijbolder
- Editiert von Kraehe am 13.01.2007, 19:09 -



Kraehe
Posts: 560
Joined: Sun 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Mann aus Breda

Post by Kraehe » Sat 13. Jan 2007, 17:50

Hallo Irene: Der Vater begraben (Grosse Kirche Breda):

Details
Jan Christoffel Man
begravene op zaterdag 11 maart 1741 Breda
Plaats: Breda
Bron: GA Breda
DTB-nr: afd. III-8 nr. 155
, folio: 117
Begraafdatum: 1741-03-11

Gruesse, Bernard Krijbolder
Datum overlijden: 1741-03-08
Soort bron: bg
Naam begravene: Jan Christoffel Man
Man/Vrouw: m
Opmerkingen: Begraafboeken Breda Grote Kerk 1693-1745
Bron:
Begraafposten rekeningen Grote kerk 1739-1741
Archief:
III-8 inventarisnummer 155
Kerkvoogdij Hervormde Gemeente Breda


Gruesse,Bernard Krijbolder
- Editiert von Kraehe am 13.01.2007, 19:11 -
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Irene

Mann aus Breda

Post by Irene » Sat 13. Jan 2007, 19:27

:D Hallo Bernard , vielen , vielen Dank . ;;;,ich habe die Heirat der Eltern,
1725 in Hervormde/Arnhem - Gelderland gefunden.
- Editiert von EBERLE am 14.01.2007, 09:58 -



Kraehe
Posts: 560
Joined: Sun 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Mann aus Breda

Post by Kraehe » Tue 16. Jan 2007, 09:29

Guten Tag Irene, Wass haben Sie gefunden und wo? Ist die Herkunft der Eheleuten erwaehnt? Es interessiert mir doch, weil ich vermutete die Ehefrau war Katholischer Glaubens und der Ehemann Lutherisch. Die Lutheranen in Arnhem hatten schon seit 1643 ihre eigene Gemeinde. Auch ist es wahrscheinlich dass es mehrere Kinder gebe, zwischen 1725 und 1739. Gruesse, Bernard Krijbolder



Irene

Mann aus Breda

Post by Irene » Tue 16. Jan 2007, 15:08

Original von Kraehe
Guten Tag Irene, Wass haben Sie gefunden und wo? Ist die Herkunft der Eheleuten erwaehnt? Es interessiert mir doch, weil ich vermutete die Ehefrau war Katholischer Glaubens und der Ehemann Lutherisch. Die Lutheranen in Arnhem hatten schon seit 1643 ihre eigene Gemeinde. Auch ist es wahrscheinlich dass es mehrere Kinder gebe, zwischen 1725 und 1739. Gruesse, Bernard Krijbolder
Hallo Bernhard , Familysearch org : Dirkje van der Kruijs 00 07.04.1725 Hervormde /Arnhem
Jan Christoffel MANNEN



Kraehe
Posts: 560
Joined: Sun 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Mann aus Breda

Post by Kraehe » Sat 20. Jan 2007, 10:44

Mann(en) aus Breda 20.1.2007

Guten Tag Irene,

Gestern war ich im Zentralbüro für Genealogie in den Haag. Dort habe ich einige Sachen überprüft und erforscht. (Bitte, sehe auch die Attachments).

In der Sammlung Gelderse Huwelijken (Ehen in der hiesigen Provinz Gelderland): Eheschließung, Nederlands Hervormde (Niederländisch Reformierte)Gemeinde Arnhem, 17.4.1725: Mit Attest von Velp (Nachbargemeinde von Arnhem), Jan Kristoffel Mannen, junger Mann, Soldat unter den Herrn van Boetzelaar, (Herkunft leider nicht erwähnt), mit Dirkje van der Kruijs, junge Tochter, mit Attest des Kapitäns Hambroek, begleitet von ihrem Vater Frans van der Kruijs.

Leider existiert ein Mitgliedregister der Nederlands Hervormde Gemeinde Velp aus jener Periode nicht mehr. Laut H.Ringoir: “Friedesgarnisonen” (sehe mein E-Mail) stimmen die Garnisonsstädte des Regiments des Barons van Boetzelaer (Regiment Nationalen Nr. 7) genau überein mit den Funden in Arnhem und Breda. Ganz schnell fand ich keine Taufen von Kindern des Ehepaares in den Jahren nach 1725, entweder in Velp, oder in Arnhem. Diese sind vielleicht zu entdecken in den anderen Garnisonsstädte, laut Ringoir, in der Periode zwischen 1725 und 1739. Ich vermute dass Schwiegervater Frans van der Kruijs auch Soldat war in der Kompanie des Colonels (=Oberst, sein Rang war nicht Kapitän) Hambroek, aber es könnte auch sein dass die Kompanie Hambroek eine Kompanie des Regiments van Boetzelaer war. Das Offiziersbüchlein von 1726 ist dazu eine Anweisung. Johann Christoffel Mann(en) war Kavallerist.

Grüsse, Bernard Krijbolder
- Editiert von Kraehe am 20.01.2007, 10:51 -
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.



Irene

Mann aus Breda

Post by Irene » Sat 20. Jan 2007, 11:37

Original von Kraehe
Mann(en) aus Breda 20.1.2007

Guten Tag Irene,

Gestern war ich im Zentralbüro für Genealogie in den Haag. Dort habe ich einige Sachen überprüft und erforscht. (Bitte, sehe auch die Attachments).

In der Sammlung Gelderse Huwelijken (Ehen in der hiesigen Provinz Gelderland): Eheschließung, Nederlands Hervormde (Niederländisch Reformierte)Gemeinde Arnhem, 17.4.1725: Mit Attest von Velp (Nachbargemeinde von Arnhem), Jan Kristoffel Mannen, junger Mann, Soldat unter den Herrn van Boetzelaar, (Herkunft leider nicht erwähnt), mit Dirkje van der Kruijs, junge Tochter, mit Attest des Kapitäns Hambroek, begleitet von ihrem Vater Frans van der Kruijs.

Leider existiert ein Mitgliedregister der Nederlands Hervormde Gemeinde Velp aus jener Periode nicht mehr. Laut H.Ringoir: “Friedesgarnisonen” (sehe mein E-Mail) stimmen die Garnisonsstädte des Regiments des Barons van Boetzelaer (Regiment Nationalen Nr. 7) genau überein mit den Funden in Arnhem und Breda. Ganz schnell fand ich keine Taufen von Kindern des Ehepaares in den Jahren nach 1725, entweder in Velp, oder in Arnhem. Diese sind vielleicht zu entdecken in den anderen Garnisonsstädte, laut Ringoir, in der Periode zwischen 1725 und 1739. Ich vermute dass Schwiegervater Frans van der Kruijs auch Soldat war in der Kompanie des Colonels (=Oberst, sein Rang war nicht Kapitän) Hambroek, aber es könnte auch sein dass die Kompanie Hambroek eine Kompanie des Regiments van Boetzelaer war. Das Offiziersbüchlein von 1726 ist dazu eine Anweisung. Johann Christoffel Mann(en) war Kavallerist.

Grüsse, Bernard Krijbolder
- Editiert von Kraehe am 20.01.2007, 10:51 -
Hallo Bernard , ein herzliches Dankeschön , für Ihre Mühe. ;;;



Post Reply

Return to “Nordbrabant”