DNA Datenbank

Post Reply
Bodani
Posts: 191
Joined: Thu 20. Jul 2006, 09:50
Geschlecht: Männlich
Location: Germany

DNA Datenbank

Post by Bodani » Sat 13. Jan 2007, 12:37

Hallo,

ich habe folgende Geschichte von einer Bekannten gehört.

Irgendwie sind wir auf Genealogie zu sprechen gekommen und sie hat mir folgendes erzählt. Ihre Tochter, sie selber, sowie ihre Mutter haben einen Genfehler vererbt bekommen. Ihr Großvater, also der Vater ihrer Mutter hat auch diesen Defekt gehabt. Die Mutter hat meiner Bekannten erzählt, daß ihr Vater von seinem Onkel großgezogen wurde und er immer ihn beschworen hat nie einem Arzt diesen Defekt zu zeigen oder behandeln zu lassen, wenn ihm sein Leben lieb sei. Großvaters Nachforschungen haben ergeben, daß seine Mutter auch diesen Defekt hatte und kurz nach dem 1. Weltkrieg von seinem Vater vor einem Anschlag gerettet und auf dem Bauernhof seines Vaters versteckt wurde. Sie war verletzt und hat sich sehr langsam erholt und es war nicht einfach sie versteckt zu halten und ihr die Pflege zu geben die sie brauchte. Dabei kamen sich die Urgroßeltern näher und dadurch ist der Großvater entstanden. Die Urgroßmutter war über die Schwangerschaft nie erfreut und wollte das Kind auch nicht haben, erst recht nicht, als sie sah, daß es auch den Erbfehler hatte, sie sagte dem Urgroßvater, er solle das Kind verstecken und niemandem den Erbfehler zeigen, wenn ihm sein eigenes und das Leben des Kindes lieb sei. Als sie wieder sich von ihrer Verletzung und der Schwangerschaft erholt hatte ist sie einfach in einer Nebel- und Nachtaktion verschwunden, hat das Kleinkind einfach zurückgelassen.
Der Großvater kam niemals zur Ruhe, ständig zog er umher und war niergends mit seiner Familie zuhause, erst nach dem 2. Weltkrieg kam die Familie zur Ruhe und man fühlte sich vor den Bolschewisten und deren Nachstellungen sicher.

Was für ein Geheimnis verbirgt sich hier und wer kann helfen dieses Geheimnis zu entwirren? Gibt es eine Institution, welche von berühmten Persönlichkeiten die DNA Daten gespeichert hat und bereit ist festzustellen ob man mit dieser Person verwandt ist?

Bin auf eure ernstgemeinte Kommentare gespannt, da ich dies nicht als Spinnerei bezeichne, sondern daß eine Frau ihre Wurzeln ohne großen Spektakel finden will.



SimBam
Posts: 3
Joined: Wed 21. Feb 2007, 21:42
Geschlecht: Weiblich
Location: Deutschland, NRW

DNA Datenbank

Post by SimBam » Sun 25. Feb 2007, 22:12

Hallo,

der einzige bierher mir bekannte Fall eines Gendefekts ist in der des Bluterkrankheit, welches von nicht erkrankten Frauen der Bluterfamilie auf die Söhne vererbt wird. In der englische Königsfamilie kam diese vor. Bei der von dir benannten Erbkrankheit muß es sich um eine von außen sichtbare Erkrankung handeln, wie z.B. ein riesiger Naevus, welches aber nicht pflegebedürftig ist. Um welchen Gendefekt handelte es sich?
Kannst du das genauer angeben?

Gruß
SimBam ;;;



Wolf
Moderator
Posts: 6990
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

DNA Datenbank

Post by Wolf » Sun 4. Mar 2007, 18:46

Dass es eine DNA-Datenbank berühmter Persönlichkeiten gibt, halte ich für ausgeschlossen: wenn ich berühmt genug wäre, da hineinzukommen, mit der einzigen Begruendung, dass ich eben berühmt bin, würde ich bis zum Verfassungsgericht gehen!

Und wenn keine DNA der potentiellen Verwandten bekannt ist, kann natürlich auch eine DNA-Analyse nichts bringen.

Bleibt also allenfalls, sich auf ein paar plausible Familien zu beschraenken und ganz gezielt zu schauen, ob aus diesen Familen DNA-Bestimmungen bekannt sind - und wo.


Wolf Seelentag, St.Gallen

gebhardino
Posts: 32
Joined: Sun 13. Jul 2008, 12:16
Geschlecht: Männlich
Location: Germany, Baden-Württemberg

DNA-Test sinnvoll

Post by gebhardino » Sat 19. Jul 2008, 18:16

Hallo Bodani,
ich habe einen DNA-test bei einem Schweizer Ableger des amerikanischen Marktführers machen lassen und kann es nur empfehlen. Auf der homepage der Schweizer Firma sind allerdings nur sehr wenige bekannte Persönlichkeiten aufgeführt.
grüße g.



Post Reply

Return to “DNA/ADN - Analysis/Analyse”