Drucken "überdimensionaler" Stammbaum

Technical questions - Technische Fragen - Questions techniques
Technical questions - Technische Fragen - Questions techniques
Post Reply
Burgi85
Posts: 47
Joined: Tue 5. Jun 2018, 16:37
Geschlecht: Männlich

Drucken "überdimensionaler" Stammbaum

Post by Burgi85 » Tue 24. Sep 2019, 06:57

Hallo zusammen

ich habe den Stammbaum meiner Familie erarbeitet, bzw. bin noch dran und habe nun ein mächtiges Problem.

Da der Stammbaum teilweise fast 36 Generationen (bis ca. Jahr 930 zurück / eingegebene Personen aktuell ca. 2'050) umfasst, kann ich kein PDF mehr erstellen.

Beim PDF erstellen bei MyHeritage kann man die Daten nicht mehr lesen und beim PDF erstellen mit der Software FamilyTree 9 auf dem Tablet wird dieses zwar erstellt, aber kein PC kann dieses vollständig öffnen. Bei Ancestry ist ja ein drucken auch unmöglich in solchen Dimensionen.

Wer kann mir sagen wie ich ein PDF erstellen kann, dass dann auch überall funktioniert? Evtl. kennt man Software (egal ob gratis oder gekauft), die zum Ausdrucken und erstellen von Stammbäumen dieser Dimension funktionieren.

Ich danke für jede Information bereits im Voraus.



Wolf
Moderator
Posts: 6964
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Drucken "überdimensionaler" Stammbaum

Post by Wolf » Tue 24. Sep 2019, 09:31

Burgi85 wrote:
Tue 24. Sep 2019, 06:57
Beim PDF erstellen bei MyHeritage kann man die Daten nicht mehr lesen und beim PDF erstellen mit der Software FamilyTree 9 auf dem Tablet wird dieses zwar erstellt, aber kein PC kann dieses vollständig öffnen. Bei Ancestry ist ja ein drucken auch unmöglich in solchen Dimensionen.
Interpretiere ich das richtig, dass Du eine graphische Darstellung erstellen möchtest, keine Vorfahren- oder Nachfahrenliste? Wenn ja: Vorfahrengraphik oder Nachfahrengraphik - über 36 Generationen? Wird das nicht automatisch extrem unübersichtlich, um es höflich zu formulieren?
Welchem Zweck soll der "Stammbaum" dienen - im Wohnzimmer an die Wand hängen oder anderen Familienmitgliedern die Informationen zur Verfügung stellen oder ...?
Was ich nicht ganz verstehe: "..., aber kein PC kann dieses vollständig öffnen". Kann es sein, dass das pdf zwar am Tablet angezeigt, aber nicht korrekt abgespeichert wird? Warum sollte ein PC ein pdf nicht öffnen können ... nicht genug Arbeitsspeichr?


Wolf Seelentag, St.Gallen

Burgi85
Posts: 47
Joined: Tue 5. Jun 2018, 16:37
Geschlecht: Männlich

Re: Drucken "überdimensionaler" Stammbaum

Post by Burgi85 » Tue 24. Sep 2019, 09:48

Wolf wrote:
Tue 24. Sep 2019, 09:31
Interpretiere ich das richtig, dass Du eine graphische Darstellung erstellen möchtest, keine Vorfahren- oder Nachfahrenliste? Wenn ja: Vorfahrengraphik oder Nachfahrengraphik - über 36 Generationen? Wird das nicht automatisch extrem unübersichtlich, um es höflich zu formulieren?
(...)
Hallo

Danke für die Antwort.

Listen kann ich locker erstellen, dies funktioniert einwandfrei mit Geneanet.

In der Tat würde ich den Stammbaum auch grafisch gerne darstellen um die Dimension besser zu erkennen und die Übersicht ist für mich dennoch noch ganz okay. Klar die Frage ist, was passiert wenn ich alle Daten eingegeben habe, aber dann werde ich vermutlich Stammbaum Mutter und Vater separat auf einer Grafik darstellen.
Für mich ist die Grafik einfacher jemandem zu zeigen als eine Liste, da die meisten die ich kenne denen der Stammbaum gezeigt wird, Probleme mit Listen haben um zu erkennen wie die Ahnen eigentlich geordnet sind. Daher der Wunsch auch dieser Personen nach einer Grafik.

Das PDF das ich am Tablet oder Smartphone öffen ist genau die gleiche Datei. Diese ist in einer Cloud abgelegt und deshalb finde ich es sehr komisch, dass es auf diesen Geräten funktioniert und am PC nicht. Der Arbeitsspeicher ist mit 16GB denke ich gross genug, da ich auch mit Grafikprogrammen arbeite und diese machen keine Schwierigkeiten.

Grüäss



Post Reply

Return to “Computer”