Namenserklärung für BECKER

Antworten
Boxe
Supporter 2016
Beiträge: 126
Registriert: So 3. Jul 2005, 17:21
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen/Schweiz

Namenserklärung für BECKER

Beitrag von Boxe » Mo 14. Mai 2018, 13:58

"Nur ein geringer Teil der heutigen Träger dieses Namens kann ihn auf die Berufsbezeichnung des Bäckers zurückführen. Bei einer grossen Zahl dieser Namen hat als Ursprung eine niederdeutsche Herkunftsbezeichnung nach dem Besitztum oder dem Wohnort 'am Bache' zu gelten. Darüber hinaus aber bezeichnet der Name des öfteren die Herkunft aus einem der überaus häufigen Orte, der nach seiner Lage an einem Wasserlauf mit dem Wort "beck" zusammengesetzt ist. Der aus einem solchen Ort Zugewanderte (z.B. Overbeck) wurde in seiner neuen Heimat Overbecker oder einfach nur Becker genannt.
(Quelle: Ahnenpass, Zentralverlag der NSDAP, Franz Eher Nachf., München )


Beste Grüsse
Hansmartin Unger

Antworten

Zurück zu „Namenskunde - Onomastique - Onomastics“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast