Ortssuche: "alCollorea" im Welschland

Antworten
Matzi
Beiträge: 17
Registriert: Fr 27. Apr 2012, 17:37
Geschlecht: Weiblich

Ortssuche: "alCollorea" im Welschland

Beitrag von Matzi » Fr 16. Apr 2021, 06:35

Im Testament des Rauchfangkehrers Carl Joseph Caminollo (Caminolla, Caminolli) von 1766 in Klosterneuburg/Niederösterreich vermacht er einem Sohn ein Haus: "mein grosses Haus in Welschland zu alCollorea". Der Ort liegt vermutlich im Tessin oder in Graubünden. Meine Suche war leider erfolglos. Hat jemand eine Idee ?



jobor
Beiträge: 2
Registriert: So 28. Mär 2021, 14:33
Geschlecht: Weiblich

Re: Ortssuche: "alCollorea" im Welschland

Beitrag von jobor » Fr 14. Mai 2021, 12:58

Guten Tag,

Als Welschland wird in der Schweiz die französische Seite bezeichnet - also weder Tessin noch Graubünden.

Hier finden Sie eine sog. "Toponymie" aus dem Jahr 1906 mit allen bewohnten Orten der "Romandie" = franz. Schweiz.

https://doc.rero.ch/record/19994/files/N_512_46.pdf

Viel Glück!
Gruss
Jobor



Aspis
Beiträge: 686
Registriert: Mi 16. Mai 2007, 11:58
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, ZH

Re: Ortssuche: "alCollorea" im Welschland

Beitrag von Aspis » So 16. Mai 2021, 07:11

Es könnte vielleicht sein, dass das gar keine Ortschaft ist, sondern der Name des Hauses, der evt. auf die Hausmauer geschrieben ist?¿


Gruss Theo

Gebiete: Bruggmann Degersheim-Magdenau/SG, Strässle Bütschwil/SG, Mumenthaler Trachselwald/BE, Maibach Dürrenroth/BE, Mosimann Lauperswil/BE, Vogel Bütschwil/SG, Widmer Altnau/TG, Feybli Einsiedeln/SZ

Matzi
Beiträge: 17
Registriert: Fr 27. Apr 2012, 17:37
Geschlecht: Weiblich

Re: Ortssuche: "alCollorea" im Welschland

Beitrag von Matzi » So 16. Mai 2021, 08:04

Danke für die Unterstützung. In Österreich sind allerdings in der Regel im 17. und 18. Jahrhundert mit Welschland die Kantone Tessin und Graubünden gemeint, aus denen die überwiegende Zahl der Rauchfangkehrer stammte.



Aspis
Beiträge: 686
Registriert: Mi 16. Mai 2007, 11:58
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, ZH

Re: Ortssuche: "alCollorea" im Welschland

Beitrag von Aspis » So 16. Mai 2021, 08:12

Aspis hat geschrieben:
So 16. Mai 2021, 07:11
Es könnte vielleicht sein, dass das gar keine Ortschaft ist, sondern der Name des Hauses, der evt. auf die Hausmauer geschrieben ist?¿
Ich habe den Begriff in der Ortsnamensuche eingegeben. Kein Erfolg.
https://search.ortsnamen.ch/de/


Gruss Theo

Gebiete: Bruggmann Degersheim-Magdenau/SG, Strässle Bütschwil/SG, Mumenthaler Trachselwald/BE, Maibach Dürrenroth/BE, Mosimann Lauperswil/BE, Vogel Bütschwil/SG, Widmer Altnau/TG, Feybli Einsiedeln/SZ

Antworten

Zurück zu „Unbekannte Orte - Unknown places - Lieux inconnus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste