Breu von Oberegg AI

Moderator: Wolf

Post Reply
Tanja
Posts: 23
Joined: Sun 8. Jan 2006, 23:13
Geschlecht: Weiblich

Breu aus Oberegg gesucht

Post by Tanja »

Hallo zusammen
ich bin auf der Suche nach meinen Vorfahren die aus Oberegg stammen.
Ich habe im Taufregister von Bergatreute / Deutschland /nähe Ravensburg einen Sebastian Breu aus Oberegg gefunden. Leider ohne genaues Geburtsdatum. Er hat hier 2 Frauen geschwängert, eine M.Anna Striegel, die am 21.11.1832 Anton Brey (Urgroßvater) zur Welt brachte. Jedoch war zu dem Zeitpunkt eine M. Anna Graf schon im 4 Monat schwanger und brachte auch von diesem Sebastian Breu, ein Sohn Namens Aloys Breu am 9.05.1833 zur Welt .. ein weiteres Kind folgte : M.Anna Breu 15.04.1835.
Die Schreibweise hat sich vermutlich aus Groll der 1. Frau geändert .. seit dem heissen wir Brey.
Nun meine Frage, weiß jemand wo ich in Oberegg bezüglich Sebastian Breu anfragen könnte? Ich weiß leider nicht, wann genau Sebastian von Oberegg abgewandert ist und ob er da überhaupt geboren ist.Auch nicht wo das vermerkt sein könnte. Meine Vermutung ist, daß er um 1800 rum geboren ist.. aber ich weiß es nicht sicher... wie kann ich da nun vorgehen? Hat jemand ein Tipp für mich?
Vielen Dank für Eure Bemühungen
Liebe Grüße aus Ravensburg



Wolf
Moderator
Posts: 7300
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Breu von Oberegg AI

Post by Wolf »

Image
Quelle: Koller, Signer: Appenzellisches Wappen- und Geschlechterbuch. Bern und Aarau 1926, Farbtafel 2
Beide Wappen sind nach Siegeln (aus dem Jahre 1805) des Johann Jakob Breu von Oberegg gezeichnet.
Der Name Breu dürfte aus der altd. Berufsbezeichnung "briuwe" (Brauer) hervorgegangen sein.

Das Geschlecht kommt ca.1539 in Oberegg, ca. 1549 am Hirschberg, ca.1618 in der Lehner- und ca.1656 in der Rütiner Rhode vor.

Namentlich genannt (mit ein paar biographischen Stichworten) sind:
Urschel Breuwin sagt 1674 in einem Hexenprozess aus
Bartholome Breu (von Oberegg) 1798-1801 Richter
Johann Georg Breu (von Oberegg) * 1808, + 05.01.1893
Johannes Breu (im Haggen) * 1830, + 17.07.1896
Johann Felix Breu (von St.Anton-Oberegg) * 18.05.1842, + 02.12.1917
Sebastian Breu (von St.Anton-Oberegg) * 1844, + 13.10.1909
Johann Jakob Breu (von Oberegg) * 1867
Franz Karl Breu (von Oberegg, seit 1914 von Rieden SG) * 05.10.1857
Aus dem Familiennamenbuch kann ich nur bestätigen, dass Oberegg AI einer der beiden Bürgerorte von Breu seit vor 1800 ist - siehe Vorkommen Breu in der Schweiz.

Eine Publikation zu Breu von Oberegg kenne ich nicht. Die Kirchenbücher von Oberegg gehen zurück bis 1655 und befinden sich m.W. im Landesarchiv Appenzell; ob man dort Zeit hat, nach einem Taufeintrag ohne bekanntes Datum zu suchen, ist allerdings eine andere Frage. Die Kirchenbücher wurden aber auch von den Mormonen verfilmt, können also in deren Forschungsstellen eingesehen werden. Vielleicht kann aber auch ein freundliches Mitglied der GHGO einmal bei einem Besuch im Landesarchiv danach schauen :-).
- Editiert von Wolf am 12.01.2006, 00:34 -


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Wolf
Moderator
Posts: 7300
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Breu von Oberegg AI

Post by Wolf »

Toni Rechsteiner hat die KB einmal durchgesehen und schreibt:
Ich war diese Woche in Appenzell und habe folgendes gefunden: in den Taufbüchern von 1798 bis 1810 hat es nur ein Sebastian gegeben, es war also kein häufiger Name in Oberegg.

Sebastian, geb. 4.4.1804
V: Johann Konrad Breü
M: Katharina Kellenberger
TP: Josef Schmid und Maria Anna Bischofberger
Um sicher zu sein, dass das der "richtige" Sebastian ist, müsste man sicher noch abklären, ob er anderweitig in den KB auftaucht, was ihn evtl. ausschliessen könnte - aber ein erster Hinweis ist das auf jeden Fall schon einmal.
Danke, Toni !


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Tanja
Posts: 23
Joined: Sun 8. Jan 2006, 23:13
Geschlecht: Weiblich

Breu von Oberegg AI

Post by Tanja »

Hallo erst mal!!
So, nun habt Ihr mir original eine dicke Gänsehaut verpasst ! Wahnsinn, was ihr alle rausbekommen habt. Ich war leider eine ganze Weile nicht mehr hier, und durfte nun einen wirklich freudigen Schock erleben. Ich denke, daß es sich um den "richtigen" Sebastian handelt. Ich werde natürlich noch versuchen, an die KB ranzukommen .. vielleicht gibts da noch was über Sebastian zu finden.
Aber ein sehr dickes "Lob" und ein riesen "Danke" an Wolf Seelentag für seine Recherchen. Ebenso an Toni Rechsteiner, für seinen Besuch bei den Taufbüchern in Appenzell ! Danke nochmal für Eure Hilfe
Liebe Grüße aus Ravensburg / DE



Raymund
Posts: 5
Joined: Thu 17. Jan 2013, 14:09
Geschlecht: Männlich

Re: Breu von Oberegg AI

Post by Raymund »

Hoi Tanja,
ich glaube nicht, dass Sebastian Breu (*4.4.1804) die gesuchte Person ist.
Sein Vater Hans Konrad Breu (*24.1.1771) hatte insgesamt mit 2 Frauen mind. 22 Kinder, davon 3 Sebastians. Die ersten beiden Sebastians (*4.4.1804 und *29.7.1807) sind aber als Kleinkinder 1806 und 1807 gestorben. Der dritte Sebastian (*8.11.1813) hat am 8.2.1847 in Oberegg geheiratet und hatte 9 Kinder, kommt also wahrscheinlich nicht in Frage.
Andere Kandidaten habe ich keine gefunden, mit Ausnahme vielleicht von Johann Jakob Sebastian Breu (*20.1.1787), der aber, wie es scheint, am 1.8.1863 in Oberegg ledig verstorben ist.
Hingegen konnte ich die andere Person, Johann Baptist Breu (*18.1.1893) identifizieren. Seine Eltern waren Johannes Breu (*24.5.1765) und Elisabeth Sonderegger (*~1765, +vor 1808, Heirat am 26.10.1786). J. B. Breu wurde in Hohenems (Vorarlberg) geboren und hatte zwei Geschwister, Maria Ursula(*18.2.1787, die als Kleinkind verstarb) und Felix (*30.3.1801), der interessanterweise in Lindenberg (Bayern) geboren und getauft wurde. J. B. Breu ist mit den oben erwähnten Sebastians nicht verwandt. Vielleicht kannst Du im Taufregister in Lindenberg nachsehen, ob J.B. und Felix noch weitere Geschwister, z. B. einen Sebastian, hatten. Die Unterlagen von Johannes Breu und Co. sind in Oberegg bruchstückhaft, da er viel herumreiste. Auf jeden Fall heiratete er am 9.5.1808 in Oberegg erneut, mit Maria Regina Ignatia Eugster, und sie hatten mind. 3 Kinder (aber wie es scheint keinen Sebastian).
Herzliche Grüsse
Raymund



Breu12
Posts: 3
Joined: Mon 5. Aug 2013, 13:12
Geschlecht: Weiblich

Re: Breu von Oberegg AI

Post by Breu12 »

Hallo zusammen

Ich bin doch recht erschrocken, als ich ein wenig über meine Vorfahren recherchieren wollte und dabei auf diesen Beitrag gestossen bin. Mein Ururgrossvater hiess Sebastian Breu und kam von St.Anton/Oberegg.
Ein Blick auf unseren Stammbaum zeigte jedoch, dass es sich nicht um denselben Sebastian handeln kann, da mein Ururgrossvater 1844 erst geboren wurde (er ist in der ersten Antwort von Wolf erwähnt).
Da unser Stammbaum erst bei meinem Ururgrossvater Sebastian beginnt, konnte ich nicht weiter herausfinden, ob es früher schon einen Sebastian Breu in der Verwandtschaft gab. Wir sind aber im Besitz von weiteren Unterlagen und da wir, meine Familie und Verwandtschaft, immer noch in Oberegg wohnhaft sind, bin ich sozusagen "an der Quelle".

Wir sind gerne bereit, bei weiteren Fragen zur Familie Breu zu helfen.
Freundliche Grüsse
Ramona



Marylou
Posts: 3
Joined: Mon 14. Apr 2014, 18:58
Geschlecht: Weiblich

Re: Breu von Oberegg AI

Post by Marylou »

Hallo Ramona,

du schreibst, dass du gerne bereit bist bei Fragen zur Familie Breu zu helfen.

Da ich mich sehr für die Vorfahren meiner Familie interessiere, suche ich nach meinen Verwandten.
Kannst du mir etwas über Johann Ferdinant Breu geb. 23. Januar 1864 in Oberegg sagen?
Er soll mit meiner Urgroßmutter Josefina Maria Katharina Blatter geb 26. Oktober 1864 verheiratet gewesen sein.
Sie ließen sich scheiden; meine Großmutter, Tochter von Josefina, kam erst 6 Jahre nach der Scheidung zur Welt und wurde in Deutschland in einem Armenstift abgegeben. Warum ist uns nicht bekannt und ich würde dem gerne auf die Spur kommen.

Vielleicht gibt es noch andere Nachfahren meiner Urgroßmutter, die Genaueres wissen könnten?

Ich möchte mich im voraus ganz herzlich für eine Antwort bedanken.

Viele Grüße, Marylou



Raymund
Posts: 5
Joined: Thu 17. Jan 2013, 14:09
Geschlecht: Männlich

Re: Breu von Oberegg AI

Post by Raymund »

Hoi Marylou,
mir sind die Breu Vorfahren und Nachkommen von Johann Ferdinand Breu, geb. 23.01.1864, von 1650 bis 1990 bekannt. Hingegen habe ich keine Unterlagen über Nachkommen von Maria Josephina Katharina Blatter, geb. 26.10.1864, nach deren Scheidung am 30.05.1897.
Freundliche Grüsse
Raymund



Raymund
Posts: 5
Joined: Thu 17. Jan 2013, 14:09
Geschlecht: Männlich

Re: Breu von Oberegg AI

Post by Raymund »

Hallo Ramona,
ich bin ein direkter Nachkomme des Bruders von Sebastian Breu, geb. 07.02.1844. Dieser Bruder hiess Karl Anton Breu, geb. 25.12.1846. Wir sind also relativ nah verwandt (3./4. Grad).
Mir sind alle Breu Vorfahren und Nachkommen von Sebastian und Karl Anton Breu von 1650 bis 1990 bekannt.
Allerdings gibt es drei Ramona. [Mod: Frage aus Datenschutzgründen gelöscht]
Freundliche Grüsse
Raymund



Marylou
Posts: 3
Joined: Mon 14. Apr 2014, 18:58
Geschlecht: Weiblich

Post by Marylou »

Hallo Raymund,

bin total baff!!!
Danke für deine Nachricht.
Bist du also auch mit Johann Ferdinant Breu verwandt???
Ich bin blutiger Anfänger in Sachen Ahnenforschung. Würde mich sehr über
Informationen / Unterlagen freuen.

Hast du eventuell Unterlagen über Nachkommen Breu/Blatter vor der Scheidung?

Ganz viele Grüße,
Marylou



Breu12
Posts: 3
Joined: Mon 5. Aug 2013, 13:12
Geschlecht: Weiblich

Re: Breu von Oberegg AI

Post by Breu12 »

Liebe Marylou

Es tut mir leid, dass ich dir nicht weiterhelfen kann bei deiner Suche, ich konnte in unseren Unterlagen keinen Johann Ferdinand Breu geb.1864 finden. Da du aber bereits eine nützliche Antwort erhalten hast, werde ich auch nicht weiter recherchieren bei meinen Verwandten, es sei denn du wünschst dies.

Viel Erfolg bei der weiteren Suche und herzliche Grüsse
Ramona



Breu12
Posts: 3
Joined: Mon 5. Aug 2013, 13:12
Geschlecht: Weiblich

Re: Breu von Oberegg AI

Post by Breu12 »

Lieber Raymund

Karl Anton Breu, geb. 1846, ist mir sehr wohl bekannt, wir besitzen einen groben Stammbaum seiner Nachfahren. Leider reicht er nicht sehr weit und so konnte ich dich darauf nicht finden. Wir wären sehr interessiert daran, Unterlagen mit dir auszutauschen und zu ergänzen, da du anscheinend noch mehr Informationen von unseren Vorfahren besitzt.
Mein Urgrossvater war Josef Breu (1882-1954), mein Grossvater Walter Breu (1923-1969). Vielleicht stehe ich aber auch gar nicht in deinen Unterlagen, da ich nach 1990 geboren wurde ;)

Freundliche Grüsse
Ramona



Marylou
Posts: 3
Joined: Mon 14. Apr 2014, 18:58
Geschlecht: Weiblich

Re: Breu von Oberegg AI

Post by Marylou »

Liebe Ramona,

Vielen Dank für deine Nachricht. Es wäre echt ganz arg nett von Dir,
wenn du bei deinen Verwandten recherchieren könntest, wenn es dir nicht zuviele Umstände bereitet.
Vielleicht wissen sie etwas aus Erzählungen über Josefine Blatter (die erste Frau von Johann Ferdinand Breu).
Ich würde gerne etwas über die damaligen Lebensumstände und Hintergründe wissen, warum sie sich scheiden
ließ und ihr Kind weggab.

Im Voraus ganz herzlichen Dank

Marylou



sjnvra
Posts: 1
Joined: Sun 26. Jan 2020, 15:54
Geschlecht: Weiblich

Re: Breu von Oberegg AI

Post by sjnvra »

Hallo zusammen

Der Forumseintrag ist zwar schon etwas älter, versuche trotzdem mein Glück. :)

Ich stamme mütterlicherseits auch aus einer Familie Namens Breu aus Oberegg, wohne aber nicht mehr dort. Mein Grossvater hiess Jakob Breu (im Januar 1995 verstorben), welcher eine Mutter aus Deutschland hatte. Von wo genau weiss ich leider nicht, dafür müsste ich einmal meine Mutter fragen.

Verheiratet war er mit meiner Grossmutter, Edith Breu-Eugster, welche heute noch lebt.

Herzliche Grüsse



Raymund
Posts: 5
Joined: Thu 17. Jan 2013, 14:09
Geschlecht: Männlich

Re: Breu von Oberegg AI

Post by Raymund »

Hallo sjnvra,
Dein Grossvater hiess Jakob Breu, 09.04.1925-12.01.1995, Deine Grossmutter Maria Edith Breu-Eugster, 11.07.1932-?.
Der Grossvater wurde neben dem Rest. Rössli auf St. Anton, Oberegg geboren und lebte auf St. Anton. Er war ein Cousin meines Vaters, wir sind also nah verwandt.
Die Mutter von Jakob Breu hiess Maria Mathilda Breu-Wohlwend, 22.02.1895-15.08.1974. Sie wurde in der Säge Wald AR geboren und stammte aus Bendern FL.
Der Vater von Jakob Breu war Johann Breu, 24.03.1892-21.01.1968, er war Bauer auf St. Anton.
Freundliche Grüsse
Falls Dich das Thema weiter interessiert, kannst Du mir via Private Nachrichten Deine Adresse hinterlassen und ich schicke Dir dann eine Broschüre.
Raymund



Post Reply

Return to “Appenzell Innerrhoden (AI)”