Rechsteiner im Kanton Appenzell AI (oder AR?)

Moderator: Wolf

Antworten
Wolf
Moderator
Beiträge: 7509
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Rechsteiner im Kanton Appenzell AI (oder AR?)

Beitrag von Wolf » Mo 20. Mai 2019, 11:53

Xandra01 berichtet bei ahnenforschung.net folgenden Zufallsfund:
Rechsteiner Josef Anton, + Köln 13.3.1907, 56 Jahre, Beruf Viehwärter, geboren zu Appenzell in der Schweiz, Eltern unbekannt.
Quelle: Sterberegister 1900-1917 Standesamt Köln I, Urkunde 295/1907


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

clarissa1874
Moderator
Beiträge: 1519
Registriert: So 26. Mär 2006, 16:06
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Köln (Cologne)

Re: Rechsteiner im Kanton Appenzell AI (oder AR?)

Beitrag von clarissa1874 » Sa 21. Sep 2019, 12:36

Zufallsfund:

Martin RECHSTEINER, geboren am 03.05.1873 in Appenzell, und seine Ehefrau Auguste geb. BADT, geboren am 23.11.1877 in Abschruten in Ostpreußen [Welches?], sind 1948 in Bad Wildungen, Herzog-Georg-Weg 4 gemeldet.

Quelle:
Registrierung von Ausländern und deutschen Verfolgten in der amerikanischen Zone in Deutschland, Einwohnermeldeamt Bad Wildungen, Kreis Waldeck, Bayern vom 10.02.1948, beide aufgeführt unter "Nationalität Schweiz"



Antworten

Zurück zu „Appenzell Ausserrhoden (AR)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast