Huser in der Schweiz

Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.
Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.

Moderator: Wolf

Gesperrt
Berna65
Beiträge: 230
Registriert: Do 23. Aug 2007, 10:20
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Schweiz, Zürich

Huser von Magliaso TI

Beitrag von Berna65 » Di 24. Jan 2006, 10:08

hallo

ich habe in meiner datenbank einen hans huser. er war verheiratet mit anna maria josefa blank (*1796). haben sie diesen auch in ihren daten? leider weiss ich nicht, woher er stammt.

mit freundlichen grüssen

bernadette grob
- Editiert von Berna am 24.01.2006, 11:29 -


Bernadette Oertig

SwissFamiliesWorldWide

www.ahnenforschung-schweiz.ch

Norbi

Huser von Magliaso TI

Beitrag von Norbi » Do 26. Jan 2006, 17:47

Ein Johann HUSER, Geschirrhändler von Beruf, zeugte mit Anna Maria Josepha BLANK (des Kaspar Joseph BLANK und der Maria Anna BODMER) ein Kind namens Anna Maria, getauft am 14. Januar 1831 in Feusisberg SZ. Zu welcher der vielen Huser-Linien Johann Huser gehörte, weiss zurzeit auch noch nicht. Er wird 1831 als "Soluti et Vagabundi" bezeichnet.

Norbi



cmh
Beiträge: 331
Registriert: So 25. Dez 2005, 22:15
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Deutschland, Bayern

Huser von Magliaso TI

Beitrag von cmh » So 12. Feb 2006, 20:55

Hallo Norbi,

ob es hilft weiß ich zwar nicht, aber ich habe in Wolfenschiessen eine

Maria Josefa Huser
Tochter von Joh. Peter Wolfgang Huser und Maria Anna von Büren

Leider weiß ich ansonsten nur, daß sie mit Remigius Mathis verheiratet war und 1837 gestorben ist.
- Editiert von cmh am 12.02.2006, 22:02 -


Beste Grüße
Christine

Norbi

Huser von Magliaso TI

Beitrag von Norbi » Fr 17. Mär 2006, 18:57

Hallo Christine

Vielen Dank für die Nachricht. Meine Antwort kommt etwas spät...

In meiner Datenbank habe ich die Taufe eines Franz Joseph Alois HUSER, getauft am 23. Oktober 1753 in Alpnach OW, Sohn des Johann Peter Wolfgang HUSER und der Maria Anna Aloisia BIRER. Ob es sich um die selbe Familie Huser-von Büren handelt, weiss ich nicht. Ich konnte bisher keine Verbindung zu "meinen" Huser herstellen.

In den heutigen Kantonen Ob- und Nidwalden gibt es eine Familie HUSER, die nicht mit "meiner" verwandt ist und deren Stammvater bereits 1637 das Landrecht von Unterwalden erworben hat.

Viele Grüsse aus dem sonnigen Wallis
Norbi



busle
Beiträge: 1
Registriert: Sa 24. Jul 2010, 22:18
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: schweiz, magliaso ti

Huser von Magliaso TI

Beitrag von busle » Sa 24. Jul 2010, 22:36

Hallo ;;;

Wer kann mir weiter helfen??
Ich hätte gern mehr über meine Familie väterlicher Seite gewusst. Woher sie stammt u. s. w.
Leider weiss ich nur wenig da mein Vater früh verstorben ist und meine Muter keinen Kontakt mit seiner Familie pflegte und auch selber nicht viel weiss.
Er hiess Robert Emil Paul Huser, geb. 1932 gest. 1974, hatte 13 oder 14 geschwister...alle verstreut da sie als Kinder auseinander gerissen wurden. Ich weiss nicht mal wie seine Eltern bzw. meine Grosseltern hiessen.
Wie kann ich mehr heraus finden?
Ich bin Dankbar und total gespannt auf Antworten...

Beste Grüsse Gisela



Wolf
Moderator
Beiträge: 7570
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Huser in der Schweiz

Beitrag von Wolf » So 25. Jul 2010, 17:35

Der ehemalige Thread Huser von Magliaso TI scheint sich in einen allgemeinen Thread Huser in der Schweiz zu verwandeln - so ist das Chaos vorprogrammiert. Schon seit vor 1800 sind Huser Bürger von
AG: Lengnau, Niederrohrdorf, Wettingen
BE: Diemerswil, Worb
NW: Buochs, Ennetbürgen
Alt St.Johann, Ennetbühl [neu = Krummenau], Eschenbach, Nesslau
SZ: Einsiedeln, Unteriberg
UR: Seelisberg
VD: Rougemont
VS: Binn, Brigerbad [neu = Brig-Glis], Conthey, Vétroz
ZH: Knonau
Ohne wenigstens die Einschraenkung auf den Heimatkanton gibt das in einem einzigen Thread ein heilloses Durcheinander!

Ich werden diesen Thread deswegen jetzt schliessen und bitte alle Huser-Interessenten, für ihre Linie einen eigenen Thread zu starten.

Wenn der Heimatort nicht bekannt ist, einfach den Geburtsort oder letzten Lebensort in den Thread-Titel schreiben: wenn dann der Heimatort einmal ermittelt wird, kann der Thread entsprechend umbenannt und ggf. auch in einen anderen Kanton verschoben werden.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Gesperrt

Zurück zu „General“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast