Schweizer im Kraichgau: Lindenmann

Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.

Moderator: Wolf

Antworten
Bernd Lindenmann

Schweizer im Kraichgau: Lindenmann

Beitrag von Bernd Lindenmann » Sa 2. Jan 2010, 18:16

Urspr. im Thread "Schweizer im Kraichgau" publiziert:
-------------------------------------------------------------------

Sehr geehrter Herr Huber,
befindet sich auch Lindenmann in der Datenbank?
Konkret suche ich nach
"Lindenmann, Hans Wendelin, ev, Schmied, * Niefern ? geschätzt 1625, + Niefern geschätzt 1682", dessen Vorfahren angeblich aus der Schweiz eingewandert sein sollen.



Konstantin Huber
Beiträge: 638
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 13:46
Geschlecht: Männlich
Wohnort: BRD, Baden-Württemberg

Schweizer im Kraichgau 1648-1740

Beitrag von Konstantin Huber » Sa 2. Jan 2010, 19:49

Urspr. im Thread "Schweizer im Kraichgau" publiziert:
-------------------------------------------------------------------

In den ausgewerteten Quellen (v.a. Kirchenbücher) gibt es keinerlei Hinweise auf Schweizer Herkunft. Ich halte dies auch für sehr unwahrscheinlich, zumal der Name L. in der historischen Schweiz selten ist und der Vorname Wendelin noch seltener.
Für sehr viel wahrscheinlicher wird eine Herkunft aus der oberen Markgrafschaft Baden-Durlach bzw. dem Markgräflerland gehalten, wo der Name verbreitet sein soll.


Konstantin Huber

Wolf
Moderator
Beiträge: 6461
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Schweizer im Kraichgau: Lindenmann

Beitrag von Wolf » Do 30. Mai 2013, 11:44

Laut Familiennamenbuch sind Lindenmann seit vor 1800 Bürger von
- Fahrwangen AG (von Billeter erforscht)
- Seengen AG (von Billeter erforscht)
- Gais AR
- Trogen AR
- Goldach SG (zwischen 1935 und 1962 erloschen)
- Untereggen SG


Wolf Seelentag, St.Gallen

torwächter
Beiträge: 3
Registriert: Do 13. Sep 2018, 22:15
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Dresden

Re: Schweizer im Kraichgau: Lindenmann

Beitrag von torwächter » Fr 14. Sep 2018, 09:16

Guten Tag,

gibt es zum FN Lindenmann in der Zwischenzeit neue Erkenntnisse?

In Eutingen, heute ein Stadtteil von Pforzheim, gab es die Familie Lindemann, die jedoch vor 1770 nicht in Eutingen nachweisbar ist. Ich stamme von nach Posen ausgewanderten Familienmitgliedern ab.

Eutingen liegt in kurzer Distanz zu Niefern.

Über Infos freue ich mich.

Es grüßt
Alexander Deck



Antworten

Zurück zu „General“