Schweizer im Kraichgau: Brawand, Mitschlin, Kobel, Köhli, Maurer, Weber

Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.

Moderator: Wolf

Antworten
Konstantin Huber
Beiträge: 638
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 13:46
Geschlecht: Männlich
Wohnort: BRD, Baden-Württemberg

Noch mehr Schweizer im Kraichgau: Brawand, Mitschlin, Kobel, Köhli, Maurer, Weber

Beitrag von Konstantin Huber » Fr 27. Apr 2007, 16:20

Hier kommen weitere ältere Fällen, die ich vor Jahren über die SGFF-Mailing-Liste versandt habe. Auch hier suche ich noch immer die Herkunft, die diesmal definitiv in der Schweiz liegt, aber ohne Angabe eines Kantons.
Entweder fehlen jegliche nähere Ortsangaben oder aber konnte ich diese anhand der mir zur Verfügung stehenden Ortslexika nicht identifizieren. Hier also bin ich auf Ihre Kenntnisse und Ideen angewiesen. Die Nachweise aus dem Familiennamenbuch der Schweiz sind mir bekannt. Erfahrungsgemäß stammen die meisten Kraichgau-Schweizer aus den heutigen Kantonen Zürich und Bern, gefolgt von Schaffhausen, Aargau, Thurgau, Graubünden, St. Gallen, Basel und Appenzell. Alle übrigen spielen kaum eine Rolle.

Details folgen in Kürze in eigenen Beiträgen innerhalb dieses Threads.


Konstantin Huber

Konstantin Huber
Beiträge: 638
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 13:46
Geschlecht: Männlich
Wohnort: BRD, Baden-Württemberg

Kraichgau 55: Brawand

Beitrag von Konstantin Huber » Fr 27. Apr 2007, 16:21

(5935) BRAWANT [= BRAWAND], Hans, aus dem "Schweitzerland", 1716 kurzzeitig Kuhhirte auf dem Schloss Ravensburg bei Sulzfeld (Lkr. Karlsruhe),
oo Anna Elisabeth NN. Kind: Johannes, * err. Mitte 1713 (in der Schweiz?), + Sulzfeld 20.10.1716 (3 J. 4 M.)

Angeblich soll die Familie aus "Oberhoflach" stammen; ich konnte aber keinen Originalbeleg dafür finden. Wer kennt den Ort in der Schweiz? Könnte der Berner Bezirk Oberhasle gemeint sein. Laut Familiennamenbuch der Schweiz (1989) gab es Brawand vor 1800 in Grindelwald und Matten, beides Bezirk Interlaken BE. Weiter kenne ich einen Nachweis aus Thun BE.


Konstantin Huber

Konstantin Huber
Beiträge: 638
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 13:46
Geschlecht: Männlich
Wohnort: BRD, Baden-Württemberg

Kraichgau: Mitschlin / Mitschel / Mütschelin

Beitrag von Konstantin Huber » Fr 27. Apr 2007, 16:23

(2942) MITSCHLIN / MITSCHEL / MÜTSCHELIN, Hans, Fuhrknecht auf Burg Ravensburg bei Sulzfeld (Lkr. Karlsruhe),
I. oo KNOBLIN [= KNUBEL], Margaretha, aus dem "Siebenthal, Berner gebieths", + Sulzfeld 1.1.1677;
Kind: Johannes, * err. 1673 oder 1676, + Sulzfeld 23.12.1677 (1 oder 4 J.)

KNUBEL sind altverbürgert in St. Stephan und Zweisimmen BE. Wer kann genauere Angaben machen? Wie könnte der Familienname des Mannes korrekt aufgelöst werden? Das Familiennamenbuch der Schweiz (1989) half mir nicht weiter.


Konstantin Huber

Konstantin Huber
Beiträge: 638
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 13:46
Geschlecht: Männlich
Wohnort: BRD, Baden-Württemberg

Kraichgau 59: Kobel

Beitrag von Konstantin Huber » Fr 27. Apr 2007, 16:25

(5944) KOBEL, Kaspar, "auß der Schweitz", 1690 Torwächter auf der Ravensburg bei Sulzfeld (Lkr. Karlsruhe), 1713 Bürger in Sulzfeld, * err. um 1643, + Sulzfeld 12.2.1713 (70 J.);
oo Anna NN, * err. um 1647, + Sulzfeld 31.5.1717 (70 J.);
Kinder:
Maria Veronika, * wo? err. 1683/84, oo Sulzfeld 1713;
Maria Juliana, * Sulzfeld 8.4.1690.

Laut mir vorliegenden Angaben soll diese Familie mit folgender identisch sein, woran ich aber (noch) zweifle:

(2484) KOBEL, Hans, aus Signau BE (Vater: Daniel), 1667/75 in Münzesheim (OSB Münzesheim 1944), 1678/81 ebenfalls Torwart auf der Ravensburg, 1708 Inwohner in Sulzfeld; Tod unbekannt;
oo Münzesheim (Lkr. Karlsruhe) 20.10.1667 Anna WÜLSER (Vater: Kaspar, Bürger in Bretten, vermutlich aus Linn AG), Tod unbekannt;
Kinder:
Anna Barbara, * Münzesheim 19.8.1668, ? oo Sulzfeld 1690;
Hans Philipp, * Münzesheim 21.9.1671, + ebd. 7.10.1675;
Elisabetha, * Oberderdingen (Lkr. Karlsruhe) 3.10.1674 (Flucht);
Sophia Dorothea, * Sulzfeld 29.4.1678;
Maria Benigna, * Sulzfeld 5.1.1681, oo ebd. 1708

Vielleicht waren Kaspar und Hans KOBEL Brüder oder doch identisch miteinander ??? Zu allem Überfluss fehlen offenbar die Taufen für Signau zwischen 1618 und 1653. Vielleicht aber findet sich im dortigen Taufrodel über auswärts getaufte 1650-1736 etwas. Kann jemand gelegentlich für mich im Staatsarchiv Bern nachschauen? Die Sache ist nicht eilig.


Konstantin Huber

Konstantin Huber
Beiträge: 638
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 13:46
Geschlecht: Männlich
Wohnort: BRD, Baden-Württemberg

Kraichgau 60: Köhli (aus Bargen oder Kallnach BE?)

Beitrag von Konstantin Huber » Fr 27. Apr 2007, 16:27

Hat jemand Zugang zu Taufdaten aus Bargen BE oder der Nachbargemeinde Kallnach BE um 1650/1665 ?

Ich benötige Angaben zu:
2497 KÖHLI, Peter, aus Kallnach BE (dort sind Köhli altverbürgert), nach anderen Angaben aus Bargen BE, angeblich Schultheiß in Zaisenhausen (Lkr. Karlsruhe) und 1680 Hintersass in Sulzfeld (Lkr. Karlsruhe), + vor 1681;
oo Anna NN, * err. 1610/11, + Sulzfeld 22.11.1680;
Kinder:
Margreth;
Judith;
Hans Georg;
Bernhard;
Jakob;
Elisabeth;
Barbara;
Hans Michel, * Zaisenhausen 19.8.1656;
Anna Maria, * Zaisenhausen 12.11.1657;
Benedikt, * um 1657 angeblich Kallnach, oo Sulzfeld 1680;
Peter Hans, * angeblich 23.1.1663 Kallnach, oo Zaisenhausen 1688.

Wer kann genauere Angaben machen? Die Taufrodel von Kallnach beginnen wohl leider erst 1654; vielleicht finden sich aber in den ersten Jahren doch noch Nachweise?


Konstantin Huber

Konstantin Huber
Beiträge: 638
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 13:46
Geschlecht: Männlich
Wohnort: BRD, Baden-Württemberg

Kraichgau 61: Maurer

Beitrag von Konstantin Huber » Fr 27. Apr 2007, 16:28

(5942) MAURER, Ulrich, "auß der Schweitz", Hirte auf der Ravensburg bei Sulzfeld (Lkr. Karlsruhe);
oo Magdalena NN.;
Kind: Johannes, */+ Sulzfeld 1716/1717.

Wer "vermisst" die Familie in der Schweiz um diese Zeit? Über das Familiennamenbuch kommt man nicht weiter.


Konstantin Huber

Konstantin Huber
Beiträge: 638
Registriert: Mo 28. Nov 2005, 13:46
Geschlecht: Männlich
Wohnort: BRD, Baden-Württemberg

Kraichgau 67: Weber

Beitrag von Konstantin Huber » Fr 27. Apr 2007, 16:29

(6594) WEBER, Rudolf, Taglöhner auf dem Füllmenbacherhof bei Diefenbach (Enzkreis);
oo Barbara MÜLLER;
Kind: Wolfgang Heinrich, * und + 1722.
Als Taufpaten fungierten:
MÜLLER, Wolfgang, Melker auf dem Elfingerhof und Heinrich MÜLLER, "Schweitzer"

Wer "vermisst" das Ehepaar und kann genauere Angaben machen? Das Familiennamenbuch der Schweiz (1989) hilft bei der Häufigkeit der Namen freilich ebenfalls nicht weiter.


Konstantin Huber

torwächter
Beiträge: 3
Registriert: Do 13. Sep 2018, 22:15
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Dresden

Re: Kraichgau 59: Kobel

Beitrag von torwächter » Do 13. Sep 2018, 22:33

Hallo Herr Huber,

ich bin zufällig über diesen Beitrag auf der Suche nach "Kobel" gestolpert. Der hier erwähnte Hans Kobel war meinem Stand der Forschung nach mein 9xUrgroßvater.
Haben sich zu ihm evtl. weitere Informationen ergeben? Für den Fall würde ich mich sehr über eine Nachricht freuen.

Es grüßt
Alexander Deck
Konstantin Huber hat geschrieben:
Fr 27. Apr 2007, 16:25
(5944) KOBEL, Kaspar, "auß der Schweitz", 1690 Torwächter auf der Ravensburg bei Sulzfeld (Lkr. Karlsruhe), 1713 Bürger in Sulzfeld, * err. um 1643, + Sulzfeld 12.2.1713 (70 J.);
oo Anna NN, * err. um 1647, + Sulzfeld 31.5.1717 (70 J.);
Kinder:
Maria Veronika, * wo? err. 1683/84, oo Sulzfeld 1713;
Maria Juliana, * Sulzfeld 8.4.1690.

Laut mir vorliegenden Angaben soll diese Familie mit folgender identisch sein, woran ich aber (noch) zweifle:

(2484) KOBEL, Hans, aus Signau BE (Vater: Daniel), 1667/75 in Münzesheim (OSB Münzesheim 1944), 1678/81 ebenfalls Torwart auf der Ravensburg, 1708 Inwohner in Sulzfeld; Tod unbekannt;
oo Münzesheim (Lkr. Karlsruhe) 20.10.1667 Anna WÜLSER (Vater: Kaspar, Bürger in Bretten, vermutlich aus Linn AG), Tod unbekannt;
Kinder:
Anna Barbara, * Münzesheim 19.8.1668, ? oo Sulzfeld 1690;
Hans Philipp, * Münzesheim 21.9.1671, + ebd. 7.10.1675;
Elisabetha, * Oberderdingen (Lkr. Karlsruhe) 3.10.1674 (Flucht);
Sophia Dorothea, * Sulzfeld 29.4.1678;
Maria Benigna, * Sulzfeld 5.1.1681, oo ebd. 1708

Vielleicht waren Kaspar und Hans KOBEL Brüder oder doch identisch miteinander ??? Zu allem Überfluss fehlen offenbar die Taufen für Signau zwischen 1618 und 1653. Vielleicht aber findet sich im dortigen Taufrodel über auswärts getaufte 1650-1736 etwas. Kann jemand gelegentlich für mich im Staatsarchiv Bern nachschauen? Die Sache ist nicht eilig.



Antworten

Zurück zu „General“