Vorkommen von Arx / Vonarx in der Schweiz

Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.
Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.

Moderator: Wolf

Antworten
Stephan
Beiträge: 65
Registriert: Sa 24. Sep 2005, 08:14
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, Solothurn

von Arx

Beitrag von Stephan » Do 13. Okt 2005, 12:15

Gibt es Forschungsarbeiten der Familie von Arx auserhalb der schon bekannten Orten wie Egerkingen Olten oder Stüssligen?



Wolf
Moderator
Beiträge: 7724
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: St.Gallen, Schweiz

Vorkommen von Arx / Vonarx in der Schweiz

Beitrag von Wolf » Do 13. Okt 2005, 20:41

Die Wappen der Familien von Arx weltweit werden separat gehandelt.Familiennamenbuch / Répertoire des Noms de Famille / Surname Register (direkt online: https://hls-dhs-dss.ch/famn/?lg=d)
Kantone / cantons / cantons:
von Arx: AG (1961), BE (1582!), BS (1880), FR [erloschen], GE (1926), GL (1927), LU (1924), NE (1923), SO (a), VD (1956), ZH (1901).
Vonarx: BL (a).
Bürgerorte vor 1800 / Lieux de citoyenneté d'aant 1800 / Places of citizenship since before 1800:
von Arx: Burgdorf, Utzenstorf (beide BE), Fribourg (FR, HBLS: 1422 aus Olten, + 1562), Dulliken, Egerkingen, Härkingen, Neuendorf, Niederbuchsiten, Niedererlinsbach, Niedergösgen, Oberbuchsiten, Obererlinsbach, Obergösgen, Oensingen, Olten, Solothurn (HBLS: alteingesessen, 1718 ausgestorben), Stüsslingen, Walterswil, Wangen bei Olten, Wisen (alle SO)
Vonarx: Sissach BL.

Historisches Lexikon der Schweiz / Dictionnaire historique de la Suisse / Historical Dictionary of Switzerland (direkt online: https://hls-dhs-dss.ch/de/):
von Arx (Familie)
von Arx Adrian 1817-1859
von Arx Adrian 1847-1919
von Arx Adrian 1879-1934
von Arx Benedikt 1817-1875
von Arx Cäsar 1895-1949
von Arx Casimir 1852-1931
von Arx Constantin 1847-1916
von Arx Ferdinand 1842-1931
von Arx Ferdinand 1868-1944
von Arx Hans (Schleggel) 1522!-1531/32
von Arx Heinrich 1802-1858
von Arx Ildefons 1755-1833
von Arx Kurt 1921-1972
von Arx Rudolf 1851-1938

Bibliographie "von Moos":

Arx [de Soleure]. In: Girard François: Nobiliaire militaire suisse. Bâle 1787 - p. 171 -176

von Arx Otto Emil: Geschichte der Familie von Arx [aus dem Kanton Solothurn]. Zürich 1941 - 524 Bl. (in der Schweizerischen Landesbibliothek)

Fischer Eduard: Das Geschlecht von Arx in Olten und im Niederamt stammt aus dem Gäu. In: Solothurner Anzeiger 1958 - Nr. 194 und in: Morgen 1958 - Nr. 194

von Arx Willy Arnold: Herkunft und Chronik des Geschlechts von Arx. Degersheim 1965 - 42 Bl. (Vervielfältigung in der Verwaltungsbibliothek St. Gallen und im Staatsarchiv Solothurn)

Felchlin Maria: 180 Jahre Gartenbaukunst der Familie "Gärtner von Arx" [Familie von Arx von Olten] in Olten. In: Oltner Neujahrsblätter 39, 1981 - S. 88 -91

von Arx Otto, Emil: Das dritte Geschlecht der von Arx von Olten (Egerkinger-Linie) Zürich 1941 - 43 S., Stammliste (in der SGFF-Bibliothek)

Marti, Otto: Berner Bauerngeschlechter: von Arx von Utzenstorf. In: Sonntagsblatt des Schweizer Bauern 1954, Nr. 27 - S. 114-115

Gondolf, Ewald: Johanna von Arx [aus Egerkingen], die Stammmutter zahlreicher Einwohner in Grossrosseln (Saar). In: Saarländische Familienkunde, herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft für Saarländische Familienkunde e. V. Saarbrücken Band 4, 1983 - S. 428-435

Stückli, Conrad: Etwas zur Geschichte der von Arx von Neuendorf. In: Die fürwitzige Chropfstuube Heft 19, 1992 - S. 8-13

Zeltner, Thomas: Dorfgeschichte ist auch Familiengeschichte. [Betrifft die Familie von Arx von Olten]. In: Oltner Tagblatt 1995 - Nummer vom 4. Februar 1995

Pfluger, Jules: Härkingen. Darin alte Häuser und ihre Bewohner. (Betrifft die Familien: von Arx, Burkhardt, Hauri, Jäggi, Moll, Oegerli, Pfluger, Studer) Härkingen 1995 - 175 S. (in der Schweizerischen Landesbibliothek)

Brunner Hans: Die Goldschmiededynastie von Arx [von Olten]. In: Oltner Neujahrsblätter 57, 1999 - S.40-41

Bild Weitere Anmerkungen und Fragen sollten in den entsprechenden Kantonalforen untergebracht werden - am besten spezifisch zum korrekten Bürgerort. Machen Sie sich die Suchfunktion zunutze, um einen Überblick zu bekommen, zu welchen Linien schon Beiträge im Forum existieren.

Bild Des contributions à ce sujet peuvent être publiées au forum cantonal concerné et rattachés au lieu de citoyenneté correct. Servez-vous du moteur de recherche de ce Forum afin de vous renseigner sur les branches ayant déjà fait l'objet de messages.

Bild Further comments and questions should be placed in the corresponding cantonal forum, preferably with the correct place of citizenship. Use the full text search to get on overview for which lines (places of citizenship) there are already contributions, where you could add your comments.
- Editiert von Wolf am 18.12.2005, 13:56 -


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Bochtella
Beiträge: 2395
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Re: Vorkommen von Arx / Vonarx in der Schweiz

Beitrag von Bochtella » So 4. Jul 2021, 21:36

Grüezi Lesende,

Otto E. von Arx, Geschichte der Familien von Arx, 1941.
Vorstellung des Manuskrips in Der Schweizer Familienforscher = Le généalogiste suisse, Band 7, 1940, Heft 11-12, Seite 130 und 131.

August Pfefferli, Wangen im Buchsgau : Eine Dorfgeschichte, Olten 1975.
Enthält auch eine grosse Anzahl von Belegen zur Familie von Arx aus Wangen SO vom 17. bis 19. Jh. Die Herkunft des 1620 belegten Stammvaters Konrad von Arx, Wagner, wird aber nicht genannt.

Die Geschichte der Familie von Arx, eine Website von Stepan von Arx.
Benutzte auch die Arbeiten von:
• Alexander Schmid, Oltner Familienbücher im Stadtarchiv Olten.
• Otto E. von Arx, Geschichte der Familien von Arx, 1941.
• Ewald Gondolf, Johanna von Arx, die Stamm-Mutter zahlreicher Einwohner in Großrosseln, in Saarländische Familienkunde, Band 4, 1983, S. 428-435.

Bochtella



Antworten

Zurück zu „General“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste