Leuenberger von Kölliken AG

Moderator: Wolf

Antworten
Stephleuen
Beiträge: 705
Registriert: Sa 15. Dez 2007, 14:13
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, Bern
Kontaktdaten:

Leuenberger von Kölliken AG

Beitrag von Stephleuen » Di 3. Jul 2018, 09:00

Guten Tag

Ich arbeite seit vielen Jahren an der Familiengeschichte der Leuenberger von Leimiswil BE. Einen Zweig davon hat heute den Bürgerort Melchnau.

Ulrich Leuenberger bewirtschaftete zusammen mit seiner Frau Anna Martin den Hof Breitacker in Busswil b. M. Zusammen mit seinem Sohn David zog er nach Kölliken und übernahm dort das Mühlenlehen.

Die Nachkommenschaft von David ist heute in Kölliken und Staffelbach verbürgert.

Als David Melchnau verlies hat er sich von der Gemeinde nicht verabschiedet. Deshalb verlor er das Bürgerrecht von Melchnau. Zudem war er noch ledig.

Mich würde interessieren mit wem sich David verheiratet hat und wie seine Kinder hiessen.

Mich würde aber auch interessieren wie sich der Zweig in Staffelbach entwickelt hat.

Kann mir jemand helfen oder entsprechende Kontakte vermitteln?

Herzliche Grüsse

Stephan Leuenberger



Stephan Leuenberger
Mitglied bei:
Historischer Verein des Kantons Bern
Schweizerische Gesellschaft für Familienforschung
Genealogisch Heraldische Geselschaft Bern
Jahrbuchvereinigung Oberaargau

leochtold
Beiträge: 9
Registriert: Mo 23. Sep 2013, 15:25
Geschlecht: Männlich

Re: Leuenberger von Kölliken AG

Beitrag von leochtold » Mo 20. Aug 2018, 15:56

Hallo Stephan
Als ich mich vor 20 Jahren mit der Migration von Bernern nach Ürkheim und Safenwil befasste, machte ich im StAAG punktuelle Notizen aus den Mikrofilmen. Diese Arbeit bleibt Dir wohl nicht erspart, wenn Du die Leuenberger in Kölliken und Umgebung zusammensuchst. Untenstehend siehst Du, was ich zu den Leuenbergers notierte.
Beste Grüsse, Albert

Gerichtsmanual Kölliken 1693 ff, S. 53-55, 28.03.1695 Kauf. Hans Sutter der Müller von Kölliken verkauft Herrn Ulrich Leuenberger dem Kilchmeyer und Müller zu Melchnau Amts Aarwangen seine Mühle zu Köllikensamt den dazu gehörigen Rechtsamen und Freiheiten, inkl. 3 Pferde und 3 Kühe, um 9'100 Gulden; S. 102, 114, 18.11.1696 Kauf von 2 Jucharten Acker von Urech Matter in Kölliken
Kölliken Ehe 29.06.1697 David Leuenberger der jung Müller und Elsbeth Feldmann von Wittwil
Kölliken Taufe 03.11.1700 Hans Jakob des David Leuenberger, Müller & Elsbeth Feldmann;
Heimat Kölliken
Kölliken begraben 23.11.1708 dem Müller David Leuenberger ein tod wordenes Kind
Kölliken begraben 15.08.1709 dem Müller Mr David Leuenberger sein Anneli
Kölliken Taufe 15.12.1709 Catrina des David Leuenberger, Müller & Elsbeth Fählmann
Kölliken bestattet 02.11.1710 dem Müller David Leuenberger sein Frau Elsbeth Fehlmann
Kölliken Ehe 13.02.1711 David Leuenberger viduus und Elsbeth Basler, beide von Kölliken
Kölliken Taufe 30.08.1716 Rudolph des David Leuenberger molitor & Elsbeth Basler
Kölliken Kommunikanten Ostern 1719 H Joggeli Leuenberger, Müllers
Kölliken Kommunikanten 1725 Cathrini Leuenberger 16
Kölliken Taufe 24.10.1728 Johannes des David Leuenberger & Elsbeth Basler
Kölliken Ehe 06.07.1734 Samuel Leuenberger von hier und Verena Lüscher von Oberentfelden
Kölliken begraben 14.11.1740 der alte Müller David Leuenberger, ein Ehemann, getauft 02.05.1679 mit den Eltern Ulrich Leuenberger von Melchnau & Anna Marti. 1. Ehefrau Elsbeth Feldmann von Wittwil, copuliert 29.06.1697, 3 Söhne 5 Töchter, davon leben je noch 1; 2. Ehefrau Elsbeth Basler, copuliert 13.02.1711, 5 Söhne 2 Töchter, davon noch am Leben 3 Söhn und 1 Tochter. Alter 61 Jahr und 6 Monate. NB. hat den Armen viel Guts gethan und auch mir und meinem Hause [schrieb der Pfarrer]
Kölliken Taufe 31.03.1743. Rudolf Leuenberger, der Müller ist Pate für die Familie des Samuel Matter
Gerichtsmanual Kölliken1775-1784, S. 198, ca. 1750 Fertigung. Hs. Jakob Leuenberger von Kölliken verkauft dem Franz Bäni und Caspar Lüscher von Ürkheim 1 ½ Mannwerk Matten um 600 Gulden
Gerichtsmanual Kölliken 1775-1784, S. 209, ca. 1750 Fertigung. Hans Jakob Leuenberger, Müller von Kölliken verkauft dem Daniel Suter, Gerber allda, 1 Vierlig Acker um 50 Gulden
Gerichtsmanual Kölliken 1784 ff, S. 353, Mai 1789 Fertigung. Andreas Leuenberger zu Wittwil verkauft seinem Sohn Samuel allda ...



Stephleuen
Beiträge: 705
Registriert: Sa 15. Dez 2007, 14:13
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, Bern
Kontaktdaten:

Re: Leuenberger von Kölliken AG

Beitrag von Stephleuen » Mo 20. Aug 2018, 17:41

Lieber Albert

Das ist ja grandios!!!!!

Ganz herzlichen Dank für all die ausgezeichneten Informationen.

Herzliche Grüsse

Stephan



Stephan Leuenberger
Mitglied bei:
Historischer Verein des Kantons Bern
Schweizerische Gesellschaft für Familienforschung
Genealogisch Heraldische Geselschaft Bern
Jahrbuchvereinigung Oberaargau

Antworten

Zurück zu „Aargau (AG)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast