Rieder von Rothenfluh BL

Moderator: Wolf

sigi
Beiträge: 12
Registriert: Fr 18. Mär 2011, 14:48
Geschlecht: Männlich

Rieder aus Rothenfluh BL

Beitrag von sigi » Sa 1. Apr 2006, 09:08

Ich suche Informationen zu Rieder mit Bürgerort Rothenfluh/BL
Ich habe Informationen nur bis zu Karl Rieder. Verheiratet mit einer Agnes Lussi. Die Jahrgänge sind mir leider nicht bekannt, nur das sie in Basel wohnhaft waren und das Agnes Rieder geborene Lussi 1976 starb (verbrannte).
Komme leider nicht mehr weiter, weiss vielleicht jemand von Euch bescheid. Jeder Hinweis wird dankend entgegengenommen.

Besten Dank im voraus, Michael



Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von Wolf » Sa 1. Apr 2006, 12:50

Bild
Quelle: Familiennamen der Schweizer Bürger bis 1861 auf CD; hier wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung des Autors.

Laut Familiennamenbuch sind Rieder tatsächlich seit vor 1800 Bürger von Rothenfluh - siehe Vorkommen Rieder in der Schweiz. Die Familie führt das obenstehende Wappen.

Unter Vorkommen Rieder in der Schweiz findet sich auch der Hinweis auf eine Sammlung vom Stammblättern von Rothenfluher Familien - einschl. Rieder - im Staatsarchiv in Liestal.


Wolf Seelentag, St.Gallen

sigi

Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von sigi » Sa 8. Apr 2006, 23:16

Meine Suche war erfolgreich aber ich suche doch noch weiter. Ich bin jetzt bei Hans Rieder geb.1745 gest.1813 angekommen.Hans Rieder war 2x verheiratet (1767 B. Gerster) und (1796 M. Erny). Er hatte ein Bruder Namens Martin geb.1740 gest.1822. Ich suche nun seine Eltern.



Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von Wolf » So 18. Jun 2006, 18:53

Leider wurde zur Familie zwischenzeitlich ein Parallel-Thread gestartet, wo jetzt zwar noch gelesen, aber nicht mehr geantwortet werden kann.

Weitere Diskussionen zur Familie bitte NUR hier.


Wolf Seelentag, St.Gallen

sigi

Uups Tschuldigung!

Beitrag von sigi » Di 20. Jun 2006, 00:20

Wusste nicht das 2 Einträge zum gleichen Namen ein Problem sind.
Der erste Eintrag ist ja schon eine Weile her. Danke vielmals für eure Antworten. Ich habe den Stammbaum mittels Liestaler Staatsarchiv vervollständigt.
Mir wurde mitgeteilt das die Rothenfluher Kirchenbücher in Gelterkinden verwahrt wurden und abhanden kammen???

Eine Frage an Eddie: (?) Wie Komme ich bei den Mormonen an die Kirchenbücher von Rothenfluh? (?) Sie haben geschrieben in der Zwischenzeit reingeschaut.
---------------------------------------------------------------------------------
Zitat:
Ich habe in der Zwischenzeit bei familysearch.org reingeschaut und festgestellt dass die Kirchenbücher in Rothenfluh 1524 beginnen. Es sollte m.E. daher möglich sein die Eltern usw des 1745 geborenen Hans Rieder dort zu finden. Ich verstehe nicht ganz wieso ein Zeitraum von 90 Jahren zu überbrücken ist.

sigi wo liegt das Problem? Gruss Eddie
---------------------------------------------------------------------------------
Daher mein Problem mit dem Anschluss. Wie müsste ich jetzt vorgehen??? Kann ich davon ausgehen das ich da falsch informiert wurde?? Falls ja wo sind den die Bücher zurzeit??

;;; Vielen Dank Sigi ;;;



Eddie
Beiträge: 289
Registriert: So 19. Feb 2006, 13:50
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz - Suisse, Waadt - Vaud

Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von Eddie » Di 20. Jun 2006, 06:04

Hallo sigi,

vielen Dank.
Wusste nicht das 2 Einträge zum gleichen Namen ein Problem sind.

sigi wie beim Mauerbau Stein auf Stein. Viele lose Steine geben keine Mauer.
Ich habe den Stammbaum mittels Liestaler Staatsarchiv vervollständigt.

sigi Du kannst Dich sehr glücklich schätzen dass das Staatsarchiv so hilfsbereit war denn normalerweise steht deren Personal für langwierige Forschungen nicht zur Verfügung.
Mir wurde mitgeteilt das die Rothenfluher Kirchenbücher in Gelterkinden verwahrt wurden und abhanden kammen???

Dazu habe ich keine Informationen.
Wie Komme ich bei den Mormonen an die Kirchenbücher von Rothenfluh?

Die Mormonen haben in den 60er und 70er Jahren praktisch alle Kirchenbücher der Schweiz verfilmt. Eine Kopie der Verfilmungen wurde den kantonalen Staatsarchiven übergeben. Wir Familienforscher arbeiten meistens mit diesem Filmmaterial da der Zugriff auf die Original-Kirchenbücher nur selten möglich und m.E. in den meisten Fällen auch nicht wünschenswert ist.
Auf www.familysearch.org gibt es eine Katalogseite zu den Quellen.
Man kann entweder nach Orten oder nach Namen fragen. Bei der Frage nach Rothenfluh erhält man Angaben zu den verfilmtem Kirchenbüchern von Rothenfluh welche 1524 beginnen. Natürlich kann man nie ausschliessen dass die Katalogangaben lückenhaft oder fehlerhaft sind.
Auf Film 128238 sollen u.a. die Heiraten 1559-1616, 1631-1666, 1675-1753 verfügbar sein auch die Taufen 1559-1668, 1675-1751 usw usw. Ich weiss natürlich nicht ob diese Angaben wirklich auf dem Film sind! Dieser Film sollte eigentlich im Staatsarchiv BL vorhanden sein. Erkundige Dich. Wenn Du die Möglichkeit hast solltest Du mal vor Ort forschen oder jemanden finden der das für Dich übernimmt. Du kannst den Film auch über eine genealogische Forschungsstelle der Mormonen bestellen und dort ansehen.

Ich denke Du solltest noch einmal über Deine Hausarbeit denn eine Lücke von gleich 90 Jahren schliessen zu wollen ist doch ein bisschen viel verlangt!

Viel Erfolg und beste Grüsse

Eddie
- Editiert von Wolf am 20.06.2006, 10:25 -



sigi

Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von sigi » Di 20. Jun 2006, 22:28

Hallo Eddie
Danke vielmals für deine rasche Antwort!
Ich werde mal bei einer genealogischen Forschungsstelle nachfragen.
Vielen Dank Sigi



dosis
Beiträge: 60
Registriert: Mi 23. Apr 2008, 15:18
Wohnort: CH, BL

Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von dosis » Do 12. Jun 2008, 11:53

Hallo Michael
Der Stammbaum der Rieder ist vollständig bis 1626, kann auf der Gemeindeverwaltung Rothenfluh eingesehen werden. Vor 1626 existiert nichts mehr, weil der Pfarrer die Kirche in Gelterkinden angezündet haben soll.
Eine weitere Möglichkeit ist das Staatsarchiv Baselland.
Ich habe einen Teil dieses Stammbaumes in meinem Stammbaum aufgeführt. Sende mir deine e-mail-adresse, dann gebe ich dir Einsicht.
Die Filme der Mormonen geben leider für Rieder-Rothenfluh nicht viel her....
Liebe Grüsse
Doris Rieder



dosis
Beiträge: 60
Registriert: Mi 23. Apr 2008, 15:18
Wohnort: CH, BL

Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von dosis » Do 12. Jun 2008, 12:25

ich sehe:
Hans Rieder *1745 +1813
verheiratet mit
1. 1767 Gerster *1746 +1779
2. 1777 H. Sutter
3. 1795 M. Erny (auch ein Rothenflüher Geschlecht)
Eltern:
Hans verh. mit Schaffner (wohl Anwil BL)
Eltern
Martin verh. mit Keller
Eltern
Johannes verh. mit Giegelmann
Eltern
Albrecht 1626 -1679 verh. mit Magdalena Reiniger (Stammeltern)
Muss ich noch prüfen in Rothenfluh, es fehlen noch die Geburtsdaten.
Mache das auch erst zwei Monate....
Gruss Doris Rieder



dosis
Beiträge: 60
Registriert: Mi 23. Apr 2008, 15:18
Wohnort: CH, BL

Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von dosis » Do 12. Jun 2008, 19:11

Ciao zämme

Quellen zu Geschlechtern von Rothenfluh, Baselland -Erny (Erni), Gysin (Gisin, Gisi), Gass, Rieder:
Es gibt für jedes Geschlecht des Dorfes einen Stammbaum. Er kann eingesehen werden auf der Gemeindeverwaltung Rothenfluh, zu Schalterzeiten (momentan Freitag 09.00 bis 11.00? und sicher noch Dienstag 14.00-17.00?, eventuell noch andere Tage). Soviel ich orientiert bin, sind die Unterlagen nicht im Staatsarchiv in Liestal deponiert und die Kirchenbücher sind zwar aufgelistet und auf Film vorhanden, aber können nur im Staatsarchiv (Voranmeldung besser www.baselland.ch - Staatsarchiv -Genealogie) angesehen werden.

Adresse: Gemeindeverwaltung Rothenfluh, Hirschengasse 84, 4467 Rothenfluh
Telefon: +41 61 991 04 54
e-mail: rothenfluh@bl.ch

Grüsse aus dem schönen Baselbiet
Dosis



jeanjean
Beiträge: 55
Registriert: So 24. Sep 2006, 07:39
Wohnort: Suisse, BL

Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von jeanjean » Sa 14. Jun 2008, 09:33

Hallo Doris !

Tu peux regarder dans ma rubrique Grieder d'Ittlingen où j'ai inséré un renseignement sur une Flora Rieder

Bien amicalement
Jean Pierre Grieder



Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von Wolf » Do 19. Jun 2008, 13:04

maulwurfine schreibt dazu im Zusammenhang mit Lussi von Stans NW
Hallo Michael
Ich war auf der Gemeindeverwaltung in Rothenfluh und habe deine Frage auch nachgesehen. Es geht los bei unserem Stammvater Rieder, es ist vermerkt, dass er von Maisprach (BL) zugezogen, aber Bürger von Utzingen, Bernerherrschaft sei. Ich glaube, das liegt oberhalb von Burgdorf im Kanton Bern. Ich habe bis jetzt keine weiteren Infos dazu. Er war Schmied und hat einen Riesenzoff mit einem Martin Gass veranstaltet, so dass der Obervogt auf der Farnsburg an die hohe Regierung in Basel schreiben musste. Wie dieser Händel ausgegangen ist, weiss ich nicht. Mache noch Abschrift.
Unser Dorfname ist immer noch "Soubrächts", das heisst ungefähr "Schweinezücher, Schweinhändler". Ich habe im Dorf nachgefragt und erfahren, dass die Nachkommen ein Restaurant Rössli betrieben haben, aber immer auch Schweine gezüchtet hätten. Sie waren sie auch "Baselboth", haben die Webwaren und gewobenen Bänder, aber auch Post und andere Waren nach Basel transportiert.

Albrecht Rieder (Schmied) 1626-1679 oo Magdalena Reiniger
Sohn
Martin (Schuhmacher) 1656-1705 oo Barbel Müller
Sohn
Martin 1681-? oo 1708 mit Anna Keller
Sohn
Hans (sog.Säuhans)1713-1775 oo1757 Barbel Schaffner von Anwil
Sohn
Hans (sog. Säuhänsi) "Baselboth" 1745 -1813 oo1796 mit Maria Erny
von Rothenfluh
Sohn
Martin 1798-1856 oo 1851 Katharina Constantia Restle von Deutschland
Sohn
Adolf Rieder 1852 oo 1875 mit Elisabeth Keller *1854 von Deutschland
Sohn
Philipp Rieder *1875 oo 1900 Anna Maria Müller 1875-1947 von
Deutschland
Sohn
Karl Rieder * 1900 oo Agnes Lussi von Stans
Geschwister
Anna Rieder *1902 oo Adolf Waldner, Adolf Rieder *1905 oo Maria Rieder *1905 Philipp Rieder *1907 oo Carmen Ghiotto * 1910 Hermann Adolf 1913-18, Barbara Rieder *1917 oo Johann Karl Woerndli *1917
Liebe Grüsse
Doris Rieder


Wolf Seelentag, St.Gallen

dosis
Beiträge: 60
Registriert: Mi 23. Apr 2008, 15:18
Wohnort: CH, BL

Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von dosis » Sa 5. Jul 2008, 10:37

Unser Stammbaum Rieder von Rothenfluh kann eingesehen werden auf myheritage.com unter Doris Rieder-Site.



dosis
Beiträge: 60
Registriert: Mi 23. Apr 2008, 15:18
Wohnort: CH, BL

Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von dosis » Sa 3. Jan 2009, 16:14

Hallo Wolf
Habe ein Dokument des Obervogts auf Schloss Farnsburg an die Regierung in Basel. Es ist das älteste Schreiben über unseren Stammvater Albrecht Rieder *1626, ursprünglich Bürger von Utzigen/Bernerherrschaft. Wie kann ich das einfügen und darf man das überhaupt? Es sind 2 Scanns der Original-Dokumente, interessanter ist aber die Maschinen-Abschrift, 1 Seite.
Grüsse
Doris



Wolf
Moderator
Beiträge: 6431
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von Wolf » Sa 3. Jan 2009, 17:18

Hallo Doris,

wem “gehört” denn das Original? Vmtl. einem Staatsarchiv - dann zuerst dort nachfragen, ob man einer Online-Publikation zustimmt. Wer hat gescannt? Hier muss ggf. auch nochmal angefragt werden.

Wenn das geklärt ist - wie hier publizieren? Einmal können Dateien direkt an Postings angehängt werden - es gibt allerdings eine Grössenbeschränkung - bitte unter den Anleitungen nachschauen. Bilddateien sind allerdings in der Regel unverhältnismässig gross - zumindest bei der Maschinen-Abschrift sollte also versucht werden, den Text per OCR zu erfassen und als Text direkt ins Forum zu schreiben oder evtl. auch ein pdf draus machen und anhängen.

Mein Vorschlag: wenn Du die Erlaubnis bekommen hast, schick’ mir die Dateien doch einmal direkt an meine Mailadresse, dann schaue ich mir das einmal an.


Wolf Seelentag, St.Gallen

dosis
Beiträge: 60
Registriert: Mi 23. Apr 2008, 15:18
Wohnort: CH, BL

Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von dosis » Sa 3. Jan 2009, 18:17

Sali Wolf
Muss das noch abklären. Ich habe alles von der Gemeinde Rothenfluh. Dort liegt das Original-Stammbuch aller Rothenflüher Geschlechter, auch der ausgestorbenen. In diesem Buch habe ich bei der Gass-Familie 2 Kopien der Original-Akten gefunden. Ebenfalls die Maschinen-Abschrift, wohl von Herrn Gysin-Lehmann, der alle diese Familien erforscht hat, angefertigt. Ich konnte unter Aufsicht des Gemeindeschreibers und seiner Assistentin (Azubi) immer alles anstandslos kopieren. Aber ich frage zur Sicherheit noch auf der Gemeinde per e-mail an. Bis bald, also. Doris



mönchegwäggi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 10:52
Geschlecht: Weiblich

Re: Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von mönchegwäggi » Mi 22. Jan 2014, 11:08

Hallo zusammen
Hier noch ein kleines Puzzle Teil zur Rieder Familie aus Rothenfluh:

Robert Rieder 1934 bis 2002 aus Rothenfluh. Er ist verheiratet zu Helena Studerus , 1929 - 2009. Beide in Binningen begraben.
[Bem. Moderator: Angaben zu lebenden Personen aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes gelöscht: können bei der Autorin oder bei "Wolf" bei Interesse per PN abgefragt werden.]
Ah, weiss noch, dass die Verwandtschaft von Robert Rieder's Vater nach Hassloch in der Pfalz geht. Name dort ist Petri.

Helfen diese Angaben etwas?



doris rieder
Supporter 2016
Beiträge: 122
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 17:46
Geschlecht: Weiblich

Re: Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von doris rieder » Do 20. Feb 2014, 09:50

Sali Mönchewaggi

Es wäre für die Rieder-Forscher hilfreich, wenn wir den Namen evtl. weitere Angaben, z. B. das ungefähre Geburtsdatum, des Vaters dieses Roberts wüssten.

Besten Dank und liebe Grüsse
Doris Rieder



mönchegwäggi
Beiträge: 2
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 10:52
Geschlecht: Weiblich

Re: Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von mönchegwäggi » Do 20. Feb 2014, 10:03

Guten Morgen Doris
"Vatterli" wie wir den Vater von Robert Rieder, geb. 10. März 1934 nannten, hatte seinen Geburtstag am 6. August, Jahrgang unbekannt. Er wohnte in Kleinhüningen, Basel, wo auch sein Sohn Robert aufwuchs. Robert besuchte das Inseli Schulhaus, lernte den Metzgerberuf und ging bald danach in die Chemie, wo er bis zu seiner Pensionierung blieb. Die Frau von "Vaterli" kam aus DE, Hassloch in der Pfalz. Deren lediger Name war so weit ich weiss "Petri(?)". Ich suche immer noch nach der Umzugsschachtel wo das Familienbüchlein dabei sein sollte. Dann kann ich vielleicht noch mehr ans Tageslicht bringen.
Gruss
Anna-Maria



vrebu
Beiträge: 20
Registriert: Mi 25. Mär 2009, 19:36
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Schweiz, Baselland

Re: Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von vrebu » Fr 21. Feb 2014, 16:02

Hallo mönchegwäggi
Vielleicht hilft dir das hier weiter:
Adolf Rieder *20. Dezember 1852 in Rothenfluh oo 17. Juni 1875 in Hassloch mit Elisabeth Keller *5. Mai 1854 von Hassloch, Eltern: Jakob Keller und Elisabeth Lamm
Sohn
Martin Rieder 13. Dezember 1880 - 1961 oo 8. März 1902 in Hassloch mit Philippine Heck 19. April 1883-1956 von Hassloch, Eltern: Johann Jakob Heck und Appollonia Hauptmann
Sohn
Ernst Rieder 1909-1966 oo 1930 mit Emilie Petry 1913-1956 deutsche Staatsangehörige
Sohn
Robert Rieder *1934
Gruss Vrebu



riederrob
Beiträge: 2
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 23:32
Geschlecht: Männlich

Re: Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von riederrob » So 6. Mär 2016, 14:37

Hallo Sigi
Bin per Zufall auf das Geneal-Forum gestossen. Da dein letzter Eintrag schon einige Zeit zurück liegt, nehme ich an, dass du deinen Stammbaum
um einiges erweitert hast. Vielleicht interessiert es dich, dass bei der grossen Anzahl Rieder in Rothenfluh, die verschiedenen Linien einen sogenannten Dorfnamen erhalten haben. Zu Beispiel s'Roberts oder S'Wagners oder ...... Da meine Mutter eine geborene Rieder war, und ich in Rothenfluh aufgewachsen bin, weiss ich einiges über die Rieder von Rothenfluh. Wo sie gewohnt haben, wer mit wem verwandt ist, oder ob noch Verwandte aus deiner Linie noch in Rothenfluh wohnen. Bist du interessiert, melde dich doch mal bei mir.
LG riederrob Tel.079 729 89 67 E-Mail [gelöscht]
------------
Anmerkung Mod.: Bitte keine Mailadressen im Klartext angeben - das ist nur eine Einladung für Spam. Sofern es sich nicht um "junge Daten" handelt, sollte im Forum publiziert werden (damit auch andere davon profitieren können) - wo eine "bilaterale" Korrespondenz Sinn macht, bitte über PN.



Pascal Paul
Beiträge: 231
Registriert: So 11. Mär 2007, 14:04
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Deutschland, BW
Kontaktdaten:

Re: Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von Pascal Paul » Mo 27. Aug 2018, 15:05

Aktuell suche ich auch bei den Rieder von Rothenfluh:
Ehe wohl 1949 oder früher.

Ernst Rieder und Jakobine Johanna Andacia Kling

Sobald ich weitere Infos habe, werde ich diese auch eintragen.



riederrob
Beiträge: 2
Registriert: Sa 5. Mär 2016, 23:32
Geschlecht: Männlich

Re: Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von riederrob » Mo 27. Aug 2018, 17:04

Hallo Herr Pascal Paul
Melden Sie sich doch bei mir, ich kann Ihnen weiter helfen. 061 991 03 92
Gruss
riederrob



doris rieder
Supporter 2016
Beiträge: 122
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 17:46
Geschlecht: Weiblich

Re: Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von doris rieder » Di 28. Aug 2018, 17:31

Die Heirat Ernst Rieder-Jakobine Kling war 1945, habe leider keine weiteren Angaben. Freundliche Grüsse Doris Rieder



Pascal Paul
Beiträge: 231
Registriert: So 11. Mär 2007, 14:04
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Deutschland, BW
Kontaktdaten:

Re: Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von Pascal Paul » So 16. Sep 2018, 18:40

Hat jemand weitere Infos zu den Stammbäume der Rieder Linien "s Söubrechts" und "s Hirzeärnste" ?
Ernst Rieder geb. 27.02.1886 (s´Hirzeärnste)
Hans Heinrich Rieder 1842-1919 (s`Söubrechts)



doris rieder
Supporter 2016
Beiträge: 122
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 17:46
Geschlecht: Weiblich

Re: Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von doris rieder » Di 18. Sep 2018, 17:38

Was willst du denn wissen? Es befassen sich verschiedene Personen mit den Rieder-Stammbäumen von Rothenfluh, die ursprünglich aus der Stadt Zürich stammen und nicht wie immer angenommen, aus Frutigen Kanton Bern, nur weil sie fälschlicherweise dieses Wappen tragen.

Stelle deine Fragen, wir können sehr wahrscheinliche weiter helfen.

Doris Rieder - aus der Söibrächts-Linie



Pascal Paul
Beiträge: 231
Registriert: So 11. Mär 2007, 14:04
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Deutschland, BW
Kontaktdaten:

Re: Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von Pascal Paul » Di 18. Sep 2018, 17:43

Ich suche nach den Vorfahren der beiden Personen (Elter, Grosselter, Urgrosseltern usw.):
Ernst Rieder geb. 27.02.1886 (s´Hirzeärnste)
Hans Heinrich Rieder 1842-1919 (s`Söubrechts)



doris rieder
Supporter 2016
Beiträge: 122
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 17:46
Geschlecht: Weiblich

Re: Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von doris rieder » Di 18. Sep 2018, 18:36

Ernst Rieder *27. Feb 1886
Eltern
Ernst Rieder *1. Juni 1862-3 Juli 1917
oo
Emma Graf *10 April 1865- ? 1935 kein genaues Datum (schreibe Otto Graf hier im Forum eine PN, der weiss das)
Grosseltern
Matthias Rieder *1828-1910
oo 1856
Anna Buser getauft in Sissach *1835-1912
Urgrosseltern
Johannes Rieder *10 Jan 1799-1838
oo
Verena Hofer get. in Sissach 1801-1838
Ur-Urgrosseltern
Martin Rieder *3 Okt 1762-19 April 1809
oo Lausen, 15 März 1790
Anna Maria Oberer *23 März 1770-26 Nov 1811
Ur-Ur-Urgrosseltern
Albrecht Rieder 31 März 1727-14 Okt 1791
oo 12 Dez 1747
Anna Gass *13 Sept 1722-1804
Ur-Ur-Ur-Urgrosseltern
Martin Rieder *19 Okt 1704-4 Juli 1748
oo 29 Sept 1722
Anna Gass *circa 1705 evtl. jünger(es gibt versch. Annas in diesem Jahr geboren, Eltern noch nicht zugeordnet)
Ur-Ur-Ur-Ur-Urgrosseltern
Albrecht Rieder *Feb 1680-6 Okt 1753
oo
Verena Gass *1671-1746 (Eltern Hans Gass 1631-1691 und Katharina Erb 1634-1708)
Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Urgrosseltern
Martin Rieder *April 1656-1705
oo
Barbel Mueller * ca 1656 keine weiteren Angaben bisher gefunden
Stammeltern Rothenfluh
Albrecht Rieder *1 Okt 1626 Utzigen Bern-1679 (er ist Schmied)
oo unbekannt, noch nicht gefunden
Magdalena Reiniger - unklar in den Kirchenbüchern Giebenach *3 März 1623-1702 in Rünenberg -sie heiratet ein zweites Mal mit
Jakob Grieder von Rünenberg*6 Feb 1611-22 Nov 1685 Rünenberg
Eltern Albrechts von Utzigen
Abraham Rieder (Mueller) *12 Dez 1595 in Utzigen/Bern-kein Todesdatum
oo
Anna Schertenleib *ca 1596
Grosseltern
Hans Rieder *ca 1562 in der Stadt Zürich-wohl Enge (er ist Mueller)-kein Todesdatum
oo 16 Sept 1583 Worb Bern
Madleni Meyer *4 Dez 1566 in Worb/BE-kein Todesdatum
mögliche Urgrosseltern
Hans Rieder aus Riesbach/Enge/Zürich *ca 1540
00 13 Mai 1561 St. Peter, Zürich
Anna Schaad ca 1540

Söibrächts folgt



doris rieder
Supporter 2016
Beiträge: 122
Registriert: Mo 17. Sep 2012, 17:46
Geschlecht: Weiblich

Re: Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von doris rieder » Di 18. Sep 2018, 19:43

Hans Heinrich Rieder *29 Okt 1842 -13 Dez 1919 in Liestal (Spital)
oo 1866
Verena Gysin *30 April 1842-26 Aug 1909 (Hans Jakob Gysin 1815-1843ooVerena Keller 1843-1915
-- 1. Gen.
Albrecht Rieder 22 Mai1808-1865
oo
Verena Keller 15 Okt 1811-1883 (Heinrich Keller 1783-1846 ooEva Gass 1788-1836)
---2.Gen.
Johannes Rieder 7 Feb 1774-24 Nov 1825 (Beruf: Baselbott)
oo 29 April 1795
anna Maria Schoenenberger *27 April 1773-12 Jan 1843 (Joseph Schoenenberger-Anna Handschin)
---3. Gen
Hans Rieder *1745-1813
oo 4 Juli 1767
Anna Gerster 1745 in Thuernen/Baselland-1776
---4. Gen.
Hans Rieder 2 Juli 1713 - 1775
oo
Barbel Schaffner 11 Aug 1711 in Anwil/BL-kein Todesdatum
---5. Gen.
Martin Rieder 24 Mai 1681-24 März 1746
oo 10 Jan 1708
Anna Keller 22 Nov 1984-29 Nov 1744
--6. Gen.
Martin Rieder April 1656-1705
oo
Barbel Mueller *ca 1656
---7 Gen.
Albrecht Rieder-Magdalena Reiniger



Pascal Paul
Beiträge: 231
Registriert: So 11. Mär 2007, 14:04
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Deutschland, BW
Kontaktdaten:

Re: Rieder von Rothenfluh BL

Beitrag von Pascal Paul » Mi 19. Sep 2018, 10:03

Ich hatte mir folgende Stammreihe notiert:
Ernst Rieder-Rieder 1886 - 1945
Ernst Rieder-Graf 1862 - 1917
Johannes Rieder-Handschin 1823 - 1884

Aber dann ist wohl die untenstehende mit Matthias Rieder richtig?
Also:
Ernst Rieder-Rieder 1886 - 1945
Ernst Rieder-Graf 1862 - 1917
Matthias Rieder *1828-1910

doris rieder hat geschrieben:
Di 18. Sep 2018, 18:36
Ernst Rieder *27. Feb 1886
Eltern
Ernst Rieder *1. Juni 1862-3 Juli 1917
oo
Emma Graf *10 April 1865- ? 1935 kein genaues Datum (schreibe Otto Graf hier im Forum eine PN, der weiss das)
Grosseltern
Matthias Rieder *1828-1910
oo 1856
Anna Buser getauft in Sissach *1835-1912
Urgrosseltern
Johannes Rieder *10 Jan 1799-1838
oo
Verena Hofer get. in Sissach 1801-1838
Ur-Urgrosseltern
Martin Rieder *3 Okt 1762-19 April 1809
oo Lausen, 15 März 1790
Anna Maria Oberer *23 März 1770-26 Nov 1811

Söibrächts folgt



Antworten

Zurück zu „Basel - Bâle (BL & BS)“