BLAES à Remling (Moselle)

Alsace (Départements: Bas-Rhin (67), Haut-Rhin (68))
Champagne-Ardennes (Départements: Ardennes (08), Aube (10), Marne (51), Haute-Marne (52))
Lorraine (Départements: Meurthe-et-Moselle (54), Meuse (55), Moselle (57), Vosges (88))
Alsace (Départements: Bas-Rhin (67), Haut-Rhin (68))
Champagne-Ardennes (Départements: Ardennes (08), Aube (10), Marne (51), Haute-Marne (52))
Lorraine (Départements: Meurthe-et-Moselle (54), Meuse (55), Moselle (57), Vosges (88))

Moderator: Marglats

Antworten
Pablo2019
Beiträge: 65
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 08:09
Geschlecht: Männlich

BLAES à Remling (Moselle)

Beitrag von Pablo2019 » Di 30. Mär 2021, 08:54

Bonjour à toutes et à tous,

je cherche des informations sur un instituteur du nom de Johannes BLAES de Remling (Moselle) qui était témoin de mariage le 25 novembre 1828 à Ensheim (Sarre, Allemagne).

Peut-être est-il né à Ensheim le 24 octobre 1789. Dans ce cas-là, il serait le frère du fiancé.

Merci beaucoup d'avance.

Cordialement,

Pablo



pollie
Supporter 2016
Beiträge: 677
Registriert: Mi 27. Jan 2016, 14:22

Re: BLAES à Remling (Moselle)

Beitrag von pollie » Di 30. Mär 2021, 09:28

Hallo Pablo.
FB.Rimling.

0182 BLAISE, Jean Eltern: B., Jean u. HUTER, Marguerite (0181.1)
* 24.10.1798 (FB.Ensheim)
Verbindung: Heirat am 28.11.1815 in Rimling.
mit RUNDSTADLER, Madeleine Eltern: R., Jean u. MULLER, Christine (1074.1)
Geboren in Rimling
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mit besten Grüßen.
Hermann.



elias
Moderator
Beiträge: 3984
Registriert: Di 22. Dez 2009, 12:24
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Saarland

Re: BLAES à Remling (Moselle)

Beitrag von elias » Di 30. Mär 2021, 10:22

Fb Ensheim vor 1905

394 Blaes Johann Peter, Dosenmacher, Kirchenrechner (371-13)
geb. 02.07.1806 Ensheim, + 02.10.1872
S. v. + Johann Blaes, Schneider, u. Margaretha Huter, Ensheim
oo 24.11.1828
Katharina Karren, geb. 23.05.1809 Ensheim, + 22.04.1870 (1383-2)
T. v. Peter Karren, Dosenmacher, u. Maria Katharina Kremer, Ensheim
Die Kinder:
1. Maria Katharina geb. 03.09.1829 (1303)
oo 11.05.1864 Johann Jung, Ensheim
2. Barbara, geb. 02.06.1831+ 21.02.1847
3. Regina, geb. 13.01.1833 + 17.03.1843
4. Gertrud, geb. 12.11.1834
5. Anna Maria, geb. 09.04.1837
6. Leopold, geb. 17.12.1838 (413)
oo 26.04.1865 Katharina Fleisch, Ensheim
7. Magdalena, geb. 03.02.1841
oo 18.05.1863 Georg Fohs, Ensheim
8. Johann Peter, geb. 30.08.1845
9. Maria Regina, geb. 08.10.1848
10. Maria Barbara, geb. 13.06.1851 (193)
oo 22.11.1875 Nikolaus Baehr, Bliesschweyen Moselle
11. Johanna Gertrud, geb. 30.10.1854 + 01.02.1856


N'oubliez jamais
I heard my father say
Every generation has its way
A need to disobey
N'oubliez jamais
It's in your destiny
A need to disagree
When rules get in the way
N'oubliez jamais

Gruß Volker

Pablo2019
Beiträge: 65
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 08:09
Geschlecht: Männlich

Re: BLAES à Remling (Moselle)

Beitrag von Pablo2019 » Di 30. Mär 2021, 22:40

Danke Hermann und Volker für eure Beiträge.

Bei dem von Dir, Volker, genannten Johann Peter BLAES war Johannes BLAES Trauzeuge bei der kirchlichen Trauung am 25.11.1828, also einen Tag nach der Ziviltrauung. Das Zivilstandsregister kann ich momentan nicht einsehen, weil ich in Baden-Württemberg wohne. Möglicherweise taucht Johannes BLAES auch dort als Trauzeuge auf.

Bei Dir, Hermann, bin ich unsicher wegen des von Dir genannten Geburtsdatums für Johann BLAES: Ich habe das Familienbuch von Ensheim vorliegen. Der Schneider Johann BLAES hat mit seiner Frau Margaretha HUTER laut Wüstner 13 Kinder, darunter zweimal Johannes:
1. Johannes * 18.05.1785 Ensheim
2. Johannes * 24.10.1789 Ensheim

Der 1. Johannes ist sicherlich gestorben; damals hat man gestorbene Kleinkinder oft nicht ordnungsgemäß verbucht.
Beim 2. Johannes vermute ich bei Dir einen Zahlendreher: 1798 statt 1789, Korrekt? Denn die Familie hat ein weiteres Kind namens Barbara, * 13.09.1798.

Total interessant ist die Spur nach Rimling (Moselle). Ich hatte Rémeling (Moselle) vermutet und habe die dortige Mairie angeschrieben, aber noch keine Antwort erhalten. Hat sich aber ja jetzt erledigt. :)

Jetzt muss ich noch rausbekommen, wo und wann Johannes BLAES seine Lehrerausbildung gemacht hat, ich vermute noch in der »Franzosenzeit«. Wird spannend ...

Also nochmal vielen Dank euch beiden!

Pablo



Pablo2019
Beiträge: 65
Registriert: Mo 15. Jul 2019, 08:09
Geschlecht: Männlich

Re: BLAES à Remling (Moselle)

Beitrag von Pablo2019 » Mi 31. Mär 2021, 20:27

Update:

Das Paar bekam in Rimling mindestens drei Kinder:

Marie-Catherine oo 29.01.1856 in Rimling mit François BECK

Jean Pierre * 27.09.1820 Rimling + 29.07.1905 Rimling

Jean * 16.06.1822 Rimling + 16.09.1884 Rimling

Beide Jungs wurden auch instituteur, der ältere in Lemberg, der jüngere in Rimling, wo er vermutlich seinem Vater nachfolgte.



Antworten

Zurück zu „Grand Est“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste