(von) Fels von St.Gallen SG

Moderator: Wolf

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

(von) Fels von St.Gallen SG

Post by Wolf » Mon 29. Jul 2013, 21:05

Quelle: H.R. von Fels, A. Schmid, E. von Fels: Wappenbuch der Stadt St.Gallen, Rorschach 1952.
Fels-500.jpg
Quelle: Bürgerbuch 1970 der Ortsbürgergemeinde St.Gallen, mit Ergänzungen aus anderen Quellen.
Einzelne Familienangehörige schreiben sich gestützt auf einen Adelsbrief von 1708 "von Fels".

Die Familie stammt von Sommarèse, oberhalb St-Vincent im Val d'Aosta, und hiess usrpünglich von Clapey. Antonius von Clapey ist 1393 als Mitorganisator eines Bewässerungssystems ähnlich den Walliser "heiligen Wassern" (Suonen) nachgewiesen. Albrecht und Antonius erhielten 1452 einen adeligen Wappenbrief von König Friedrich III.

Von den sechs Söhnen des Pantaleon I wanderten drei aus:
Pantaleon II von Clapey begründete den heute ausgestorbenen Berner Stamm.
Michael von Clapey (1484-1562) wurde 1515 Burger zu Konstanz.
Vinzenz von Clapey gen. Fels (+1563) kam 1533 ebenfalls nach Konstanz und zeichnete sich 1548 bei der Abwehr des spanischen Sturmes besonders aus. Sein Sohn Peter (1537-1604) musste Konstanz als eifriger Förderer der Reformation verlassen und erwarb das Hofgut "Schwärze" bei Weinfelden; 1603 wurde er Bürger zu St.Gallen. Sein Sohn Peter (1566-1629) war schon 1595 hier Bürger geworden; er wohnte im Haus zum Felsen an der Webergasse und erwarb die beiden Höfe Bolbach und Freidorf mit Lehen und Gütern.
Die Familie gehörte zu den Notenstein-Geschlechtern. Der Grossteil widmete sich dem Exporthandel von Leinwand und Baumwollstoffen nach Europa und auch nach Übersee.

Weitere Informationen im Historischen Lexikon der Schweiz bzw. der entsprechenden Seite der Zusammenfassung St.Galler Familien und Wappen.

Das Felsische Hausbuch - erstellt von Henrich Fels (1607 bis 1671)

================================================

Die Trennung der St.Galler und Berner Linien ist nicht immer eindeutig. Da beide Linien (zumindest währed der frühen Generationen) in der Stemmatologia Sangallensis als Bürger der Stadt St.Gallen aufgeführt werden, finden sich die meisten Detail-Beiträge hier im St.Galler Thread. Um die Übersicht zu erleichtern, werden im Folgenden die ersten Generationen der männlichen Nachkommen aufgelistet und zu bestehenden Detail-Beiträgen verlinkt, soweit sie in der Stemmatologia mit eigenen Familienblättern aufgeführt werden. Die Numerierung entspricht den laufenden Nummern der Stemmatologia. "Keine Kinder" bedeutet: keine Kinder in der Stemmatologia genannt - evtl. handelt es sich um nicht weiter verfolgte Berner (oder andere auswärtige?) Linien.

01 Pantaleon (?-?)
--- 02 Pantaleon (?-?)
------- 05 Anton (?-?)
----------- 08 Martin (1554-?) keine Kinder
----------- 17 Willhelm (1563-1627)
--------------- 35 Gottfried (1591-1624) kein Sohn
--- 03 Vincenz (?-?)
------- 16 Peter (1537-1604)
----------- 18 Vincenz (1560-?) keine Kinder
----------- 30 Hanns Ulrich (1562-1615) keine Kinder
----------- 31 Peter (1566-1629)
--------------- 38 Peter (1602-1629) kein Sohn wird erwachsen
--------------- 39 Heinrich (1607-1671) Verfasser des Felsischen Hausbuchs
------------------- 42 Peter (1634-1701) mehrere Söhne werden erwachsen
------------------- 43 David (1638-1714) mehrere Söhne werden erwachsen
------------------- 44 Hans Heinrich (*1643)
------------------- 45 Hanns Konrad (*1655)
----------- 32 Hanns Konrad (1570-1630) keine Kinder
----------- 33 Hanns Martin (1572-1638) kein Sohn wird erwachsen
----------- 34 Hanns Jacob (1580-1621)
--------------- 40 Hanns Konrad (1612-1647)
------------------- 41 Hanns Konrad (1645-1720) keine Kinder
--- 04 Michael (?-1562)
------- 06 Michael (1532-?)
----------- 19 Michael (1560-?) kein Sohn
----------- 20 Hanns Heinrich (1564-?)
--------------- 21 David (*1593) keine Kinder
--------------- 22 Hanns Heinrich (*1595) keine Kinder
--------------- 23 Christof (*1599) keine Kinder
--------------- 24 Michael (*1600) keine Kinder
--------------- 25 Josef (*1605) keine Kinder
--------------- 26 Johannes (*1606) keine Kinder
------- 09 Hanns (1539-1585)
----------- 10 Anton (1541-1602) keine Kinder
------- 11 Abraham (1541-1602)
----------- 27 Elias (1576-1635)
--------------- 36 Elias (1614-1658) kein Sohn hat Kinder
----------- 28 Abraham (1586-1623)
--------------- 37 Jacob (1614-1688)
-------------------54 Abraham (*1655)
----------- 29 Isaac (1588-?) kein Sohn wird erwachsen
----------- 30 Jacob [?? Nr. 30 ist Hanns Ulrich (1562-1615)]
------- 07 Isaac (1546-1611) keine Kinder
------- 12 Jacob (1551/6-1634)
----------- 13 Michael (1590-?) keine Kinder
----------- 14 Hanns Heinrich (1593-?) keine Kinder
----------- 15 Christof (1604-?) keine Kinder
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 34 (1580-1621)

Post by Wolf » Tue 30. Jul 2013, 11:09

Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort taucht u.a. eine Anna Fels (<1622-1680) auf ... siehe Anhang. Unten zitiert Angaben zu Ihren Eltern.

---------------------------

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Hans Jacob (16.08.1580-12.03.1621 "asthmale & hydrope"), 09.04.1603 Bürger allhier, Sohn des Peter (Nr.16) und der Urusla Hagenberger.
ooI 01.05.1609
Sybilla Schaienwiller (05.09.1570-17.03.1610), Tochter des Ulrich und der Eva Reutlinger.
Kinder
25.05.1610 Eva, + 29.08.1611

ooII 16.10.1610
Helena Schobinger (16.10.1574-06.04.1628), Tochter des Tobias (Nr.73) und der Magdalena Kobler.
Kinder
07.11.1611 Vincenz, + 02.05.1629
01.11.1612 Hans Konrad (Nr.40)
19.01.1614 Hanns Ulrich, fiel zu Tod im Haus am Buehl unten zum Fenster hinas 20.08.1618
19.11.1615 Magdalena, oo Kornelius Zollikofer (Nr.85)
12.08.1619 Anna, oo Friedrich Schobinger (Nr.50)
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 42 (1634-1701)

Post by Wolf » Thu 1. Aug 2013, 16:46

Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort taucht u.a. eine Rosina Fels (1661-1736) auf ... siehe Anhang. Unten zitiert Angaben zu Ihren Eltern.

---------------------------

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Peter (19.08.1634-13.02.1701), Sohn des Heinrich (Nr.39) und der Ottilia Stauder.
oo 24.01.1659
Rosina Zillin (29.10.1643-28.01.1728), Tochter des Georg (Nr.25) und der Elisabeth Schlumpf (Nr.69).
Kinder
06.01.1660 Daniel (Nr.46)
06.04.1661 Rosina, oo Georg Leonhard Zollikofer (Nr.237)
23.07.1662 Sabine, ooI Leonhard Laurenz Högger (Nr.93), ooII Hans Konrad Schalch von Schaffhausen
01.04.1664 Heinrich, + 08.04.1665
07.10.1665 Heinrich (Nr.47)
13.09.1667 Laurenz (Nr.48)
23.01.1670 Elsbetha, oo Joachim Laurenz Schlaprizi (Nr.37)
03.07.1674 Juditha, + 11.02.1677
21.01.1676 Peter (Nr.49)
26.11.1680 Georg Jacob (Nr.50)
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 39 Heinrich (1607-1671)

Post by Wolf » Thu 1. Aug 2013, 17:17

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Heinrich (04.09.1607-19.05.1671), Sohn des Peter (Nr.31) und der Elsbetha Spindler. [Verfasser des Felsischen Hausbuchs]
ooI 04.05.1630
Ottilia Stauder (03.08.1612-28.08.1641), Tochter des Bartholome (Nr.40) und der Dorothea Zollikofer.
Kinder
11.11.1631 Elsbeth, ooI Jakob Zili (Nr.23), ooII Wolf Jacob Wiedenkeller von Arbon TG
31.12.1632 Ottilie, +27.05.1633
29.08.1634 Peter (Nr.42)
06.05.1636 Hanns Martin, +25.01.1640
02.01.1638 David (Nr.43)
__.02.1640 Dorothea, +07.03.1640
26.08.1641 Ottilie, +15.01.1642

ooII 01.02.1642
Barbara Escher (1618-12.04.1660) von Zürich.
Kinder
19.09.1643 Hanns Heinrich (Nr.44)
29.09.1644 Anna Margaretha, oo Daniel Zollikofer (Nr.147)
23.09.1645 Dorothea, +01.10.1645
21.03.1647 Hanns Bartholome, +15.05.1647
24.06.1648 Anna Barbara, oo Heinrich Rothmund (Nr.18)
16.01.1650 Dorothea, +02.074.1658
09.04.1651 Ursula, oo Georg Wägelin [Wegelin] (Nr.9)
04.01.1653 Ottilie, oo Jacob Hagger (Nr.91)
24.07.1655 Hanns Konrad (Nr.48)
23.01.1657 Martha, ooI Bartholome Stauder (Nr.58), ooII Hans Heinrich Schweizer von Zürich zu Heidelberg, ooIII Heinrich Frey von Aarau

ooIII 30.07.1660
Sabina Wiedenhuber (12.031609-13.03.1679), Tochter des Hans Balthasar (Nr.12) und der Magdalena Spindler. Sie war ooI Leonhard Schlumpf (Nr.94).
keine Kinder

[zahlreiche Ämter 1654-1671]


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 31 (1566-1629)

Post by Wolf » Thu 1. Aug 2013, 17:35

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Peter (1566-06.10.1629), Sohn des Peter (Nr.16) und der Ursula Hazenberger. Er wird 22.08.1595 Bürger [der Stadt St.Gallen].
oo 16.09.1596
Elsbetha Spindler (011.04.1572-17.03.1626), Tochter des Heinrich (Nr.4) und der Martha Aigen.
Kinder
10.12.1596 Ursula, oo Georg Leonhard Zollikofer (Nr.98)
04.09.1607 Heinrich (Nr.39)
weitere Kinder auf Anfrage (per PM/PN)


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 16 Peter (1537-1604)

Post by Wolf » Thu 1. Aug 2013, 17:54

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Peter (1537[§]-18.04.1604), Sohn des Vincenz (Nr.3) und der Elisabetha Schmiedhauser. Er wird 09.04.1603 Bürger allhier.
ooI [laut www.gen-gen.ch am 12.10.1559 in Konstanz]
Ursula Hazenberger (1539-1598), keine Angaben zu den Eltern.
Kinder
__.__.1560 Vincenz (Nr.18)
__.__.1561 Peter, + 1563
__.__.1564 Hanns Ulrich (Nr.30)
__.__.1566 Peter (Nr.31)
_-.__.1568 Elsbetha, oo Hanns Konrad Escher von Zürich
__.__.1570 Hanns Konrad (Nr.32)
08.10.1753 Hanns Martin (Nr.33)
__.__.1574 Barbara, + 1576
16.08.1580 Hans Jacob (Nr.34)
weitere Kinder auf Anfrage (per PM/PN)

ooII 13.02.1599
Maria Wiedenhuber (21.08.1535-25.06.1606), Tochter des Hans (Nr.7) und der Maria Grebel. Sie war ooI Gg. Milling, ooII Johannes Gailberg, ooIII Melchior Rothmund.
Kinder
keine Kinder

[§] Laut www.gen-gen.ch am 11.12.1537 in Konstanz.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 3 Vincenz (?-?)

Post by Wolf » Thu 1. Aug 2013, 18:37

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Vincenz (?-?), Sohn des Pantaleon (Nr.1) von Constanz. Er wird 1557 von König Ferdinand geadelt. Laut Ortsbürgerbuch verstirbt er 1563.
oo [Laut Felsischem Hausbuch oo 1533]
Elisabetha Schmiedhauser (keine Daten) [Laut Felsischem Hausbuch aus "Hassenruty" bei Sulgen TG / + 1542]
Kinder
1534 Barbara, + 1534 [Laut Felsischem Hausbuch + 1536]
1536 Barbara, oo Leonhard Olion, sie + 1599 [Kinder siehe Felsisches Hausbuch]
1537 Peter (Nr.16)
1539 Elisabetha, oo Jacob Reich [Heiratseintrag 25.07.1560] [Laut Felsischem Hausbuch + sie 23.08.1566 / + er 07.09.1566]
1541 Vincenz [Laut Felsischem Hausbuch + 21.09.1548]


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 1 Pantaleon (?-?)

Post by Wolf » Thu 1. Aug 2013, 18:49

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Pantaleon (?-?) aus dem Augstthal [= Valle d'Aosta]
[= von Clapey Pantaleon, laut www.gen-gen.ch * um 1481 in Sommarese, Val d'Aosta]
oo
N.N.
Kinder
- Pantaleon (Nr.2)
- Vincenz (Nr.3)
- Michael (Nr.4)

-------------------------

Im Felsischen Hausbuch werden auch noch die drei weiteren Söhne genannt:
- Antony wo er gestorben ist unbewusst.
- Peter, der ist wieder in das Augstall gezogen und daselbsten gestorben, dessen generation ich nit erfahren.
- Martin starb zu Constanz ohn leibserben.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 36 Elias (1614-1655?)

Post by Wolf » Fri 9. May 2014, 17:01

Unter dem Titel Schweizer Einwanderer nach Heidelberg und Umgebung wird auf die SEHUM-Datenbank verwiesen. Dort taucht u.a. ein Elias Fels (<1634-1658) auf ... siehe Anhang.

---------------------------

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Elias (1614-1655 in Heidelberg [Todesjahr vmtl. inkorrekt nach St.Gallen gemeldet]), 1653 Mahler am Churpfälzischen Hof, Sohn des Elias (Nr.27) und der Katharina Morellin.
oo13.01.1652
Margaretha Fehr (11.12.1632-04.02.1678) [keine Angaben zu den Eltern].
Kinder
__.__.1652 Karl Ludwig, Schneider [Laut Felsischem Hausbuch *30.12.1652]
__.__.16__ Johann Friedrich, Buchdrucker [Laut Felsischem Hausbuch *30.04.1654]
19.07.1656 Elisabeth
[Der Sohn Johann Heinrich *1658 ist nicht erwähnt - ebenfalls nicht im Felsischem Hausbuch]

---------------------------

Quelle/Source: Ehebuch St.Gallen (1528-1768), Stadtarchiv St.Gallen, Signatur II.2.1

Das 1652 Jahr / Jenner / 13
Elias Felß, Burger zu Heidelberg vnd
Margreth Fehrerin [Fehr] Balts. se [Tochter des vmtl. verstorbenen Balthasar]

---------------------------

Quelle/Source: Totenbuch St.Gallen (1678-1735), Stadtarchiv St.Gallen, Signatur II.3.3

Anno 1678 Abgestorbene verkündte Personen
Hornung 4
Margreth Fehrin, die Elias Felßen nachgelaßne Witfraw, aet 46.1/6

---------------------------

Die Witwe ist also nach St.Gallen zurück gekommen. Über das Schicksal der Kinder kann ich nichts sagen - da in der Stemma jegliche Verweise fehlen, liegt die Vermutung nahe, sie sind nicht nach St.Gallen zurückgekommen.

---------------------------

Laut Felsischem Hausbuch: "Elias Gebohren A 1614, ist ein Mahler worden, 1652 ady 13. Jenner hat er HochZeit alhier in St. Gallen mit Jungfrauw Margret Fehrin Mr. Baltasar Fehr Eheliche Tochter, mit dero er den 27. do Im Namen Gottes nach Heidelberg verreiset, sich alda gesetzt und Churfl. (= kurfürstlicher) Hofmahler worden. hat sich in 4 Monat alhier aufgehalten und durch mein Hilf und Zuthun Zu dieser Heyrath komen."

---------------------------

Nachkommen bitte im Thread Fels von Heidelberg diskutieren!
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 27 Elias (1576-1635)

Post by Wolf » Sat 10. May 2014, 22:27

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Elias (1576-1635), Sohn des Abraham (Nr.11) und der Margaretha Schemlin.
oo
Catharina Morellin (1579-?) [keine Angaben zu den Eltern].
Kinder
1606 Barbara, oo Laurenz Balbach, Amtmann zu Stein
1607 Andreas, + 1609
1609 Margaretha, + 1639
1610 Martha, oo 1636 Michael Zingg VDM [Verbi Divini Minister]
1614 Elias (Nr.36)
1618 Katharina

[Dass jeweils nur Jahre, keine genauen Daten, angegeben sind, ist ein Hinweis darauf, dass die Familie vmtl. nicht in St.Gallen gelebt hat.]

----------------------

Laut Felsischem Hausbuch: "Elias, gebohren A 1576, verehelichet sich zu Constanz mit Hans Morelly Tochter Caterina, die ist gebohren A 1579. Er ward erstlich Kremer in Constanz, von darauß begab er sich etliche Jahr nach Stühlingen (* im Südost-Schwarzwald) in des graven dienst im Berg­werk, von darauß hat er sich nach Emißhofen vor Constanz begeben und daselbst ein Güetlein erkauft, drauf er etliche Jahr gesessen, bis auf der schwedischen Belagerung von Costanz, zu deren abZug er sich wegen der Constanzer auch hat aus dem staub machen müeßen und ist Ihme damahlen von den Constanzer das Hauß gestürmt, Geplündert und alles, was er noch daselbst hate, genomen worden, darüber er sich alhero (d.h. in St. Gallen) in Tobias Zollikofers Dienst begeben, ist ihr Buchhhalter gewesen, und hat seinen Dienst in zwei Jahr ungefahr wohlversehen, bis A 1635 den 25. octobre hat in Gott der Allmachtige Zu sich genommen."


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 11 Abraham (1541-1612)

Post by Wolf » Tue 13. May 2014, 22:11

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Angaben in der Abschrift:

Fels Abraham (1541-1602), Sohn des Michael (Nr.4) und der Martha Letzelt
oo
Margaretha Schemlin (?-?) [keine Angaben zu den Eltern].
Kinder
1566 Elsbeth, oo Anton Oßenroth [siehe die Schwiegermutter des Vaters], + 1608
1574 Martha, ooI Adam Deller (er + 1619), ooII Wolfgang Thomann (er + 1629)
1576 Elias (Nr.27)
1578 Helena
1584 Magdalena, + 1592
1586 Abraham (Nr. 28)
1588 Isaac (Nr.29)
1591 Jacob (Nr.30) [Dieser Verweis ist falsch]]
1595 Saara, oo Leonhard Eberz
1597 Magdalena, + 1601

[Die Tatsache, dass nur Jahreszahlen, keine exakten Daten genannt werden, ist ein Hinweis darauf, dass die Familie vmtl. nicht in St.Gallen gelebt hat.]

In der Abschrift sind einige Angaben (vmtl.) versehentlich weggelassen worden - hier die Angaben im Original:

Felß Abraham (1541-1602, korrigiert auf 1612), Sohn des Michael (Nr.4) und der Martha Letzeltin
ooI
Margaretha Schenkin - korrigiert zu Schemlin (?-1582) [keine Angaben zu den Eltern].
Kinder
1566 Elsbetha, oo Anton Oßenroth, + 1608?
1574 Martha, ooI Adam Deller (Teller, er + 1619), ooII Wolfgang Thomann (er + Lindau 1629), sie + 1629
1576 Elias (Nr.27)
1578 Helena

ooII
Elsbetha Hazenbergerin (?-1616), Tochter des Hans.
Kinder
1584 Magdalena, + 1592
1586 Abraham (Nr. 28)
1588 Isaac (Nr.29)
1591 Jacob (Nr.30) [Dieser Verweis ist falsch]]
1595 Sara, oo Leonhard Eberz
1597 Magdalena, + 1601


Wolf Seelentag, St.Gallen

Walter
Supporter 2018
Posts: 2422
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Tochter von Fels 3 Vincenz (?-?)

Post by Walter » Thu 15. May 2014, 09:48

Wolf wrote:Fels 3 Vincenz (?-?)
1539 Elisabetha, oo Jacob Reich
Bernburger Eherodel BXIII 519 / Seite 57:
Jacob Rych und Elsbeth Vels, 25. July 1560


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Berner Linie (von Clapey)

Post by Wolf » Thu 15. May 2014, 10:16

Vielen Dank für dieses Mosaiksteinchen, Walter !
Wolf wrote:Von den sechs Söhnen des Pantaleon I wanderten drei aus:
Pantaleon II von Clapey begründete den heute ausgestorbenen Berner Stamm.
Michael von Clapey (1484-1562) wurde 1515 Burger zu Konstanz.
Vinzenz von Clapey gen. Fels (+1563) kam 1533 ebenfalls nach Konstanz ...
Bei mehreren der oben transkribierten "Familienblätter" sind jeweils nur Jahreszahlen, keine genauen Daten angegeben - ein Hinweis darauf, dass diese Familien nicht in St.Gallen gelebt haben - und es gibt mehrere Details, die nach Bern weisen. Die Familien werden aber in der Stemmatologia Sangallensis geführt, besassen also das hiesige Bürgerrecht.

Einleitend hatte ich aus dem Ortsbürgerbuch zitiert, dass Pantaleon II von Clapey eine Berner Linie begründete, die heute ausgestorben ist. Es wird nicht erwähnt, ob diese Linie ebenfalls einen neuen Namen (wie Fels) führte - oder weiter unter von Clapey figurierte.

Informationen zu dieser Berner Linie bitte nicht hier, sondern unter "von Clapey von Bern BE" schreiben.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 17 Wilhelm (1563-1627)

Post by Wolf » Thu 15. May 2014, 19:18

Fels 17 Wilhelm (1563-1627) gehört der Berner Linie an - wie vmtl. auch die Familien, die oben nur mit Jahreszahlen, statt genauer Daten, aufgelistet werden.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Das Felsische Hausbuch - erstellt von Henrich Fels (1607-71)

Post by Wolf » Fri 16. May 2014, 08:59



Wolf Seelentag, St.Gallen

Walter
Supporter 2018
Posts: 2422
Joined: Wed 30. Nov 2005, 09:36
Geschlecht: Männlich
Location: Schweiz, Region Basel
Contact:

Ergänzungen zu Fels 8 Martin (1554-?)

Post by Walter » Sun 18. May 2014, 11:11

Der im Felsischen Hausbuch erwähnte Martin [geboren anno 1554] wurde am 12.11.1553 in Bern getauft (Bernburger Taufrodel 519, Seite 130). Sein Vater: Antoni Velser

Seine zweite Ehe mit Ursula Koler wurde in Bern notiert
Bernburger Eherodel 521, Seite 37, Datum: 31.01.1592
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.
Last edited by Walter on Sun 18. May 2014, 13:44, edited 1 time in total.


Walter Stauffenegger
Suche alles zu Stauffenegger, Stuffenegger, Struffenegger usw.

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 2 Pantaleon (?-?)

Post by Wolf » Sun 18. May 2014, 13:40

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Pantaleon (?-?), Sohn des Pantaleon (Nr.1) von Constanz. Zieht gemäss Felsischem Hausbuch nach Murten und verstirbt dort.
oo
N.N.
Kinder
Anton (Nr.5)
Berting verstirbt gemäss Felsischem Hausbuch ohne Nachkommen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 4 Michael (?-1562)

Post by Wolf » Sun 18. May 2014, 14:10

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Michael (?-1562), Sohn des Pantaleon (Nr.1) von Constanz.
ooI
Margaretha Rupin (?-1537) [Keine Angaben zu den Eltern].
Kinder
1524 Margaretha, oo Hanns Ackermann
1532 Michael (Nr.6)

ooII
Martha Letzelterin (?-1572) [Keine Angaben zu den Eltern].
Kinder
1539 Hanns (Nr.9)
1541 Abraham (Nr.11)
1543 Martha, ooI Konrad Grimmel [laut Felsischem Hausbuch Gumel], ooII Jacob Brändli.
1546 Isaac (Nr.7)
1549 Saara, oo Jeremias Fortenbach
1551 Jacob (Nr.12)
1559 Martin

Gemäss Felsischem Hausbuch ist Michael Fels dreimal verheiratet:
ooI eine von Stein von Bischofszell, von dero hat er keine Kinder Zeugt.
ooII Margret Ruopin von Constanz, von dero hat er 7 Kinder gezeuget, sie Starb ihm a 1537.
ooIII Martha Lebzelterin, von dero hat er auch 7 Kinder gezeuget, die Starb ano 1572.

Die jung verstorbenen Kinder aus der Ehe mit Margaretha Rupin werden in der Stemmatologia nicht genannt.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 5 Anton (?-?)

Post by Wolf » Sun 18. May 2014, 16:00

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Anton (?-?), Sohn des Pantaleon (Nr.2).
oo
Margaretha von Ast (?-?) [Keine Angaben zu den Eltern].
Kinder
1554 Martin (Nr.8)
1563 Willhelm (Nr.17)


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 6 Michael (1532-?)

Post by Wolf » Sun 18. May 2014, 16:20

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Michael (1532-?), Sohn des Michael (Nr.4) und der Margaretha Rupin. Laut Felsischem Hausbuch stirbt er 1610.
oo
Elsbeth Hagenberger (?-1605) [Keine Angaben zu den Eltern]. Laut Felsischem Hausbuch stirbt sie am 05.03.1605 im 70. Jahr.
Kinder
1557 Martin
1559 Martha, ooI Georg Scheck, ooII Reinhard Breda von der Leiter
1560 Michael (Nr.19)
1564 Hanns Heinrich (Nr.20)
1567 Maria, ooI Wolf Zündeli, ooII Sebastian Harder
1576 Jeremias, im Felsischem Hausbuch nicht erwähnt.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 7 Isaac (1546-1611)

Post by Wolf » Sun 18. May 2014, 16:31

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Isaac (1546-1611), Sohn des Michael (Nr.4) und der Martha Letzeltin.
oo
Barbara Fortenbach (?-1605) [Keine Angaben zu den Eltern]. Laut Felsischem Hausbuch von Lindau.
Keine Kinder


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 8 Martin (1554-?)

Post by Wolf » Sun 18. May 2014, 17:01

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Martin (1554-?), Sohn des Anton (Nr.5) und der Margaretha von Ast.
ooI
Ursula Stockin (?-?) [Keine Angaben zu den Eltern]
Keine Kinder

ooII
Margaretha Bischof (?-?) [Keine Angaben zu den Eltern]
Keine Kinder

Die Ehen erfolgten in umgekehrter Reihenfolge - siehe Ergänzungen zu Fels 8 Martin (1554-?) einschl. Angabe des korrekten Taufdatums (12.11.1553). Bei der Ehefrau Ursula ... scheint keine Klarheit betreffend korrekter Schreibweise das Nachnamens zu bestehen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 9 Hanns (1539-?)

Post by Wolf » Sun 18. May 2014, 21:29

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Hanns (1539-?), Sohn des Michael (Nr.4) und der Martha Letzeltin. Laut Felsischem Hausbuch stirbt er 1585.
oo
Christiana Isenröttin (?-1611) [Keine Angaben zu den Eltern]
Kinder
Anton (Nr.10)
Lucas
Catharina, oo Konrad Kunz
Maria, oo Sebastian Mangold
Anna, ooI Hanns Jacob Mohr, ooII Christof Lagand
Magdalena, oo Wilhelm Piton
Euphrosina


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 10 Anton (?-?)

Post by Wolf » Sun 18. May 2014, 21:38

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Anton (?-?), Sohn des Hans (Nr.9) und der Christiana Isenrötin. Laut Felsischem Hausbuch ist er 1541 geboren, wird Bürger von Lindau und stirbt 1602.
oo
Sabina von Kirch (?-?) [Keine Angaben zu den Eltern]
Keine Kinder


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 12 Jacob (1551-?)

Post by Wolf » Sun 18. May 2014, 21:55

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Jacob (1551-?), Sohn des Michael (Nr.4) und der Margaretha Rupin. Laut Felsischem Hausbuch ist er 1556 geboren und stirbt 1634.
oo
Barbara Vogler (?-?) [Keine Angaben zu den Eltern]. Laut Felsischem Hausbuch ist sie 1561 geboren. Welche Voglerin Catolisch, darzu seine Kinder auch alle Catolisch Papistisch auferzogen worden, er aber blib bestendig bey der Evangelischen Religion biß an sein End.
Kinder
1588 Christina, oo Hieronimus Sommerholzer
1590 Michael (Nr.13)
1593 Hanns Heinrich (Nr.14)
1598 Martin, + 1600
1604 Christof (Nr.15)


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 30 Hanns Ulrich oder Jacob ??

Post by Wolf » Tue 20. May 2014, 21:56

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Auf die laufende Nummer "Fels 30" wird zweimal (und zwar sowohl im Original wie der Abschrift) als Sohn verwiesen: bei Fels 16 Peter als Hanns Ulrich (*1564) sowie bei Fels 11 Abraham als Jacob (*1591).

Unter Fels 30 wird in beiden Versionen ein Hanns Ulrich (1562-1615) oo Magdalena Heller verwiesen. Für das Paar werden keine Kinder genannt. In der Originalversion ist zuerst (später gestrichen) eine Ehe mit einer Elsbetha Spindlerin (9 Kinder aus dieser Ehe) genannt. Diese Ehe und Kinder gehören zu Fels 31 Peter.

Einen Jacob Fels (*1591) finde ich in der Stemmatologia nicht.

Im Felsischem Hausbuch findet sich
Blat 82. [nicht 76, wie beim Verweis auf Blatt 36]
Geburt, Leben und Todt Hs. Ulrich Felß, meines Großvatters Peters driten Sohn, dessen hierinnen am 36. Blat gedacht worden.
A. 1562 auf St. Thomas Tag, morgens zwischen 5 und 6 Uhren, in der wag ( = im Haus Zur Waage) ist er gebohren und zu Gostanz getauft in St. Stefans Kirch.
A. 1589 verehelichet er sich zu Ravenspurg mit Magdalena Hillerin, Balthasar Hillers Tochter, und Gonradt Mangolts hinderlassene witib. Er hat sich mit ihr zu Ravenspurg gesezt und ist alda Burger geworden, und gab ihm der Großvater selig fl. 2000 und hernach fl. 1000 Reichsmünz zum Heyrathsgut.
A. 1614, den 1.Aprill hat ihn Gott durch die Wassersucht, davon er 12 Wochen lag, aus disem Leben abgeforderet, und ererbet der Vater selig von ihme fl. 2320.
A. 1627 den 28. decembre starb die Witib, der Hillerin, auch, mit der wir ein lange rechtfertigung gehabt und ererbten von ihro in allem Leibgeding fl. 4000, wahr des Vatters seel. Theill fl. 720.
---------------
Zu Abraham (1541-1612) werden 4 Kinder aus erster sowie 6 Kinder aus zweiter Ehe genannt. Im Detail erwähnt werden aber nur die 4 Kinder der ersten Ehe (1566-1580) sowie die ersten 3 Kinder aus der zweiten Ehe (1584-1588). Zwei Blätter sind dann leer gelassen, vmtl. für spätere Nachträge: ob es einen Jacob (*1591) gab, geht hier also nicht hervor.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Fels 18 Vincenz (1560-1585/6)

Post by Wolf » Tue 24. Jun 2014, 15:40

Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Fels Vincenz (1560-?), Sohn des Peter (Nr.16) und der Ursula Hagenberger.
oo
Barbara Schobinger (?-?), keine Angaben zu den Eltern.
Kinder
keine Kinder

Quelle/Source: Felsisches Hausbuch
61. Blat.
Geburt, Leben und Todt Vicenz Felsen.
Peters Ersten Sohn, dessen hierinnen am 35. Blat gedacht wird.
A 1560 auf Mitwochen vor St Bartolomey Tag morgen zwischen 7 und 8 Uhren in der Jungfrauw ist er geboren und zu Costanz getauft.
A 1585 verehelichet er sich mit Hülf und Raht seiner Elteren mit Barbara Schobingerin zu Weinfelden, Hans Babels Seel. Hinderlassen Witib und hat fl. 1000 Heyrathgut. Der hat sich zu Weinfelden gesezt, dieweill er allda vill Güter hate; nachem er aber über 2 Monat nit mit ihr Haussgehalten, ist er in eine schwehre Kranckheit gefallen, derowegen ihn der GroßVater (damit ihm desto besser gewartet werde) in einer Senften nach Costanz füehren lassen, alda er ein Monat lang krank gelegen, da hat ihn endlich Gott der allmachtig erlößt und ist zu seinem GroßVater Zu Costanz begraben worden, Gott der Allmachtig verleihe ihm ein froliche Auferstehung und und uns ein seliges Ende.


Wolf Seelentag, St.Gallen

phco
Posts: 4
Joined: Mon 26. Dec 2016, 18:44
Geschlecht: Weiblich

David Fels - Suzanna Zollikofer - Kaspar Fels

Post by phco » Mon 26. Dec 2016, 19:12

Hello

I am from from France, I will speak in english

my tree on geneanet : http://gw.geneanet.org/phcoste

I have these ancesters :
Gaspard Fels (1740-1823) x Francoise Rivier (1749 -1834)
he is a protestant pastor, his fathers are
David Fels (Dekan ?) x Suzanna Zollikofer from St Gallen
have you information about his/her fathers and his /her family ?

thank you for your help

Philippe



Wolf
Moderator
Posts: 6986
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: (von) Fels von St.Gallen SG

Post by Wolf » Mon 26. Dec 2016, 19:51

First of all - welcome to the forum, Philippe :P!

Just a few comments on the structure for (at least the Swiss) forums: all questions on a family (defined by name and place of citizenship) are discussed in a single thread - but only this family is discussed in this thread; threads on related families (e.g. by marriage) can be linked to each other. As a consequence:
1) I have merged your contribution with the existing thread on Fels von St.Gallen - where you will already find information on Peter Fels (1566-1629) and his wife Elsbetha Spindler - with a link to her ancestors.
2) In the same way, Susanna Zollikofer will be mentioned here as the wife of David Fels - but details on her and her ancestors will be added to the Zollikofer thread.

Now for your question: I have no data at hand for David Fels and his son Kaspar - but if they are from the St.Gallen line, they will be listed in Stemmatologia Sangallensis; I'll have a look next time I visit the City Archive, but cannot promise when this will be.


Wolf Seelentag, St.Gallen

phco
Posts: 4
Joined: Mon 26. Dec 2016, 18:44
Geschlecht: Weiblich

Re: (von) Fels von St.Gallen SG

Post by phco » Mon 26. Dec 2016, 21:05

Thank you Wolf for you fast and kind answer

you can see on my Geneanet tree i already have Peter Fels (1537-1604) and his daughter Elisabetha as ancesters, as well as Zollikofer ancesters till Goerg Joachim Z von Altenklingen (1602-1680) and his daughter Ottilie

I will add the informations on these families you posted on this forum

hope you or someone on this forum can help me for David Fels and Susanna Zollikofer, and son Kaspar
they are said to be from St Gallen in the family book

i wish you best and happy new year

Philippe



Post Reply

Return to “St.Gallen (SG)”