Page 1 of 1

Köberlin von St.Gallen SG

Posted: Tue 18. Aug 2015, 19:34
by Wolf
Köberlin-500.jpg
Gabriel Köberlin, Sohn des Johann Georg Köberlin in Memmingen (Bayern) erwirbt 1837 das Bürgerrecht der Stadt St.Gallen. Im Bürgerbuch 2000 der Ortsbürgergemeinde St.Gallen wird nur noch ein männlicher Namensträger genannt, der kinderlos ist.

Köberlin 1 Gabriel (1803-1877)

Posted: Tue 18. Aug 2015, 20:45
by Wolf
Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Köberlin Gabriel (27.04.1803-20.04.1877), Sohn des Johann Georg (von Memmingen) und der Anna Sibylle Wachter. Kaufmann, erhält am 15.11.1837 das Bürgerrecht der Stadt St.Gallen um fl. 500.
oo 06./15.05.1838
Rosina Elisa Zyli [Zili] (15./19.06.1812-16.06.1872), Tochter des Kaspar (Nr.40) und der Emilie Fehr.
Kinder:
15.10.1841 Johanna Emilia Elise, +26.02.1912
10.09.1843 Katharina Bertha, +15.03.1917
27.10.1845 Anna Maria Albertina, 26.11.1845
24.06.1847 Gustav Adolf, +18.07.1847
17.02.1850 Emil (Nr.2)
04.06.1852 Anna Louise, +27.04.1933 in St.Gallen

===========

Zu aus Memmingen stammenden Wachter siehe auch Wachter von St.Gallen.

Köberlin 2 Emil (1850-1918)

Posted: Tue 18. Aug 2015, 22:19
by Wolf
Quelle/Source: Stemmatologia Sangallensis (Erläuterungen/Explanations)

Köberlin Emil (17.02.1850-12.03.1918), Sohn des Gabriel (Nr.1) und der Rosina Elise Zili. Kaufmann in Cuevas (Almeira, Spanien), Carrucha (Almeira, Spanien), Colombes (Frankreich), Paris, 1918 Asnières (Frankreich).
oo 30.12.1878
Maria Magdal. Bernet (13.02.1857-?), Tochter des Andreas (von Cuevas, Spanien) und der Eloise Castro.
Kinder:
20.12.1879 Emil Domingo (Nr.3)
12.01.1881 Andreas Eugen (Nr.4)
13.06.1882 Gabriel Antonio (Nr.9)
08.08.1884 Wilhelm Cyriakus (Nr.5)
12.06.1886 Ferdinand Johann [verstirbt kinderlos zwischen 1980 und 1990]
26.03.1889 Manuel Branlio (Nr.8)
12.04.1891 Adolf Julius, +05.01.1896
29.05.1895 Héloise Maria Madeleine Fernande, +07.03.1896