Leu von Hemmental SH

Moderator: Wolf

Antworten
Garfield
Beiträge: 44
Registriert: Mi 2. Jan 2008, 13:37
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Schweiz, Bern

Leu von Hemmental SH

Beitrag von Garfield » Do 3. Dez 2015, 20:09

Hallo

Für meine Schwiegerfamilie forsche ich nebenbei in der Familie Leu von Hemmenthal SH.
Falls zufällig sonst noch jemand in dieser Familie forscht, bitte melden! :)


Ich suche nach:
Jörg aus Sumiswald BE (von jmd. komplett erforscht)
Freiburghaus aus Neuenegg BE (von jmd. komplett erforscht, siehe https://freiburghaus-roots.ch/)
Wyss aus Arni BE
Keller aus Schlosswil BE (von mir komplett erforscht)

sutio
Beiträge: 4
Registriert: Sa 25. Jul 2020, 13:08
Geschlecht: Männlich

Re: Leu von Hemmental SH

Beitrag von sutio » Mi 17. Feb 2021, 21:25

Ich bin ebenfalls an Leu von Hemmenthal interessiert, ich kann es derzeit nur an einem Johannes Leu festmachen, er 1872 in Binningen BL eine Christine Christen geheiratet und später in Basel gewohnt hat. Nach dem Lockdown werde ich via Staatarchiv wohl noch genaueres zu seiner Person finden.



Garfield
Beiträge: 44
Registriert: Mi 2. Jan 2008, 13:37
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Schweiz, Bern

Re: Leu von Hemmental SH

Beitrag von Garfield » Mi 17. Feb 2021, 21:47

Hallo Sutio

Ich komme bisher nur bis zu einem Ehepaar Konrad Leu und Barbara Leu (geb. ? oder geb. Leu?) zurück. Sie hatten einen Sohn Jakob, der am 3. Jan. 1885 geboren wurde. Die Eltern wohnten möglicherweise noch in Hemmental, Jakob heiratete 1918 in Schaffhausen.


Ich suche nach:
Jörg aus Sumiswald BE (von jmd. komplett erforscht)
Freiburghaus aus Neuenegg BE (von jmd. komplett erforscht, siehe https://freiburghaus-roots.ch/)
Wyss aus Arni BE
Keller aus Schlosswil BE (von mir komplett erforscht)

Peter.D
Beiträge: 1291
Registriert: Sa 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, Zürich

Re: Leu von Hemmental SH

Beitrag von Peter.D » Do 18. Feb 2021, 18:25

sutio hat geschrieben:
Mi 17. Feb 2021, 21:25
Ich bin ebenfalls an Leu von Hemmenthal interessiert, ich kann es derzeit nur an einem Johannes Leu festmachen, er 1872 in Binningen BL eine Christine Christen geheiratet und später in Basel gewohnt hat. Nach dem Lockdown werde ich via Staatarchiv wohl noch genaueres zu seiner Person finden.
Bei der Heirat im Juli 1872 in Binningen ist Johannes mit Alter 23 3/4 eingetragen, was somit das Geburtsjahr 1848 ergibt. Darauf passt die Geburt von Johannes am 1. Oktober 1848 in Hemmenthal.

Peter



sutio
Beiträge: 4
Registriert: Sa 25. Jul 2020, 13:08
Geschlecht: Männlich

Re: Leu von Hemmental SH

Beitrag von sutio » Mo 22. Feb 2021, 18:56

Lieber Peter
Hammer das passt, ich war mir nicht bewusst, dass die Kirchenbücher in Schaffhausen auch so gut zugänglich sind.
Vielen Dank und lieber Gruss
Othmar



sutio
Beiträge: 4
Registriert: Sa 25. Jul 2020, 13:08
Geschlecht: Männlich

Re: Leu von Hemmental SH

Beitrag von sutio » Mo 22. Feb 2021, 18:58

Liebe Garfield
Vielleicht, weiss jemand wie Peter oder Wolf, wie man die Jahre nach 1848 "überwindet" oder ob man via Zivilstandsamt nachfragen muss.
Lieber Gruss
Othmar



Peter.D
Beiträge: 1291
Registriert: Sa 27. Feb 2010, 17:53
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, Zürich

Re: Leu von Hemmental SH

Beitrag von Peter.D » Mo 22. Feb 2021, 22:22

Hallo Othmar

Jedenfalls ist auffällig, dass die kirchlichen Register von Hemmental im Staatsarchiv nur bis ca. 1848 vorhanden sind, obwohl sie sicher bis mindestens 1876 geführt werden mussten. Ebenso sind im Gegensatz zu anderen Schaffhauser Kirchgemeinden überhaupt keine kirchlichen Familienregister verzeichnet.

Möglicherweise befinden sich die neueren Kirchenbücher immer noch bei der Kirchgemeinde; ich würde dort zuerst einmal nachfragen. Denkbar ist aber auch, dass die neueren Bände 1876 zur Erstellung der Familienregister ans Zivilstandsamt abgeliefert wurden, was ich in einigen anderen Kantonen wiederholt festgestellt habe. Am besten fragst du auch dort mal nach. Dass das Verzeichnis im Staatsarchiv unvollständig ist, halte ich dagegen für eher unwahrscheinlich, aber natürlich auch nicht vollständig ausgeschlossen.

Peter



Garfield
Beiträge: 44
Registriert: Mi 2. Jan 2008, 13:37
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Schweiz, Bern

Re: Leu von Hemmental SH

Beitrag von Garfield » Di 23. Feb 2021, 19:56

Hallo Othmar

Leider stehe ich da auch etwas an, da ich auch erst noch weitere Informationen aus dem Standesamt benötige, um überhaupt bis 1876 zurück zu kommen.

Was ich weiss:
- zuständig ist das Zivilstandesamt Schaffhausen, da Hemmental per 1.1.2009 mit Schaffhausen fusioniert wurde.
- ich weiss nicht wie es im Kanton Schaffhausen ist, aber im Kanton Bern müssen laut Archivgesetz aus den 1970ern (!) die Kirchenbücher bis 1875 dem Staatsarchiv abgeliefert werden. Trotzdem gibt es noch heute vier Gemeinden, die sich weigern, daher sind die Kirchenbücher dieser Gemeinden auch nicht online. Wäre also möglich, dass das hier auch der Fall ist.


Ich suche nach:
Jörg aus Sumiswald BE (von jmd. komplett erforscht)
Freiburghaus aus Neuenegg BE (von jmd. komplett erforscht, siehe https://freiburghaus-roots.ch/)
Wyss aus Arni BE
Keller aus Schlosswil BE (von mir komplett erforscht)

sutio
Beiträge: 4
Registriert: Sa 25. Jul 2020, 13:08
Geschlecht: Männlich

Re: Leu von Hemmental SH

Beitrag von sutio » Fr 26. Feb 2021, 13:45

Ich habe Peters Rat befolgt und mich an die Kirchgemeinde gewendet.
Dieser gilt ein besonderer Dank, denn:

Diese wiederum hat gleich beim Staatsarchiv nachgefragt und die Antwort gebe ich gerne 1:1 weiter, da m.E. der Hinweis "... bis und mit Buchenddatum 1876" einiges klärt und auch sonst "schaffhausenspezifisch" nützliche Tips gegeben werden.
Das Kirchenbuch Hemmental 1849-1905 wurde im Jahr 2004 durch das Zivilstandsamt Schaffhausen an das Staatsarchiv übergeben. Da sich im gesuchten Kirchenbuch viele Nachträge befinden, welche noch dem Datenschutz unterstehen, kann das es nicht frei eingesehen werden. Gerne können Sie uns aber mitteilen wen Sie suchen und wir werden Ihnen die entsprechenden Daten zukommen lassen.

Im Jahr 2015 wurden alle sich im Staatsarchiv befindlichen Kirchenbücher bis und mit Buchenddatum 1876 (ab 1876 wurden die Bücher durch das Zivilstandsamt geführt) digitalisiert. Die Bücher finden Sie online auf unserer Homepage https://mobile.cmistar.ch/webclients/shstaatsarchiv/
> "Für Familienforscher: zu den Kirchenbüchern"
> Auswahl des gewünschten Buches
> Link.



Garfield
Beiträge: 44
Registriert: Mi 2. Jan 2008, 13:37
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Schweiz, Bern

Re: Leu von Hemmental SH

Beitrag von Garfield » Fr 26. Feb 2021, 14:49

Hallo Othmar

Vielen Dank fürs Nachfragen und fürs Teilen dieser Information. Darauf wäre ich nicht gekommen, macht aber natürlich Sinn. Dann wissen wir nun, wo nachfragen und ich werde mich bei Gelegenheit mal um die fehlenden Generationen kümmern.


Ich suche nach:
Jörg aus Sumiswald BE (von jmd. komplett erforscht)
Freiburghaus aus Neuenegg BE (von jmd. komplett erforscht, siehe https://freiburghaus-roots.ch/)
Wyss aus Arni BE
Keller aus Schlosswil BE (von mir komplett erforscht)

Antworten

Zurück zu „Schaffhausen (SH)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast