Dinkel von Müllheim TG

Moderator: Wolf

Antworten
Annoushka
Beiträge: 5
Registriert: Do 4. Okt 2018, 13:25
Geschlecht: Weiblich

Dinkel von Müllheim TG

Beitrag von Annoushka » Fr 2. Nov 2018, 18:34

Wer kann mir helfen? Ich suche Information zu all diesen Personen
evt alle aus dem Thurgau in oder um Müllheim

Susanna Gubler geb 1700 gest 1731 (?)
verheiratet mit Hans Jakob Dinkel geb 1695 (?)
Sohn der beiden: Heinrich Dinkel geb 1728 (?)
dieser verheiratet mit Elisabeth Albrecht geb 1728 (?)
Sohn von diesen (gesicherte Daten) ist Hans Wilhelm Dinkel geb 1767 in Müllheim TG, verheiratet (gesichert) mit A. Barbara Eigenmann Landhardt / Müllheim TG geb 1778
Tochter von diesem Paar ist Elisabeth Dinkel (1802 in Müllheim - gest 1871 in Basel, gesichert)
mit (?) versehen ist nicht gesichert

Vielen Dank!



Wolf
Moderator
Beiträge: 6432
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: Dinkel von Müllheim TG

Beitrag von Wolf » Fr 2. Nov 2018, 19:40

Willkommen im Forum, Annoushka !

Wir diskutieren hier immer nur ein Geschlecht (definiert durch Name und Bürgerort) in einem Thema - dafür aber auch Alles zu diesem Geschlecht in diesem Thema. Ich habe mir deshalb erlaubt, den Themen-Titel anzupassen und die Nennungen Dinkel im Text hervorzuheben.

Beiträge zu anderen Geschlechtern (z.B. der Ehefrauen Gubler, Albrecht, Eigenmann) können gegenseitig verlinkt werden: dazu müssen die jeweiligen Ehepartner natürlich genannt werden, aber ohne Diskussionen zu Details.

Leider geht aus Deinem Profil nicht hervor, wo Du wohnst - ich kann also nicht abschätzen, ob ein Besuch im Staatsarchiv TG für Dich problemlos möglich wäre - oder eine weite Fahrt bedingen würde.

Beste Grüsse - Wolf


Wolf Seelentag, St.Gallen

Annoushka
Beiträge: 5
Registriert: Do 4. Okt 2018, 13:25
Geschlecht: Weiblich

Re: Dinkel von Müllheim TG

Beitrag von Annoushka » Sa 3. Nov 2018, 07:12

Lieber Wolf

Danke! Ich wohne in Basel. Nachdem gesichert ist, dass meine hier genannten Vorfahren aus Müllheim TG kommen plane ich in der Zukunft Ferien im Thurgau um mit der Familienforschung zu widmen. Weisst Du ob sich alles im Staatsarchiv Frauenfeld an Unterlagen befindet oder gibt es auch noch andere Standorte die Unterlagen, zB Kirchenbücher archivieren? Schade dass das Staatsarchiv TG gar nichts online hat.

Liebe Grüsse Annoushka



Wolf
Moderator
Beiträge: 6432
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: Dinkel von Müllheim TG

Beitrag von Wolf » Sa 3. Nov 2018, 12:43

Alle Kirchenbücher sind in Frauenfeld (auf Mikrofilm) einsehbar. Digitalisate können bei familysearch abgerufen werden - leider nur in den Mormonen-Forschungszentren. Wo ein Lupensymbol unter Format erscheint, existiert ein Index, der frei zugänglich ist.

Interessant könnten für Dich auch noch die Bevölkerungsverzeichnisse sein - Original in ZH, Kopien in Frauenfeld.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Annoushka
Beiträge: 5
Registriert: Do 4. Okt 2018, 13:25
Geschlecht: Weiblich

Re: Dinkel von Müllheim TG

Beitrag von Annoushka » Sa 3. Nov 2018, 12:55

Lieber Wolf

Danke! Ich schau mal ob es ein Mormonenzentrum in Basel gibt.
Ansosnten fahre ich auch mal nach Zürich.

Viele Grüsse

Annoushka



Wolf
Moderator
Beiträge: 6432
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: Dinkel von Müllheim TG

Beitrag von Wolf » Sa 3. Nov 2018, 13:24

Annoushka hat geschrieben:
Sa 3. Nov 2018, 12:55
Danke! Ich schau mal ob es ein Mormonenzentrum in Basel gibt.
Pratteln


Wolf Seelentag, St.Gallen

Annoushka
Beiträge: 5
Registriert: Do 4. Okt 2018, 13:25
Geschlecht: Weiblich

Re: Dinkel von Müllheim TG

Beitrag von Annoushka » So 4. Nov 2018, 08:01

Danke!



waldy
Beiträge: 59
Registriert: Fr 5. Mai 2006, 09:33
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, Thurgau

Re: Dinkel von Müllheim TG

Beitrag von waldy » So 4. Nov 2018, 17:03

Hallo,
das jüngste Bevölkerungsverzeichnis von Müllheim datiert von 1723. Den Anschluss an ihre Familie allein über diese Daten gesichert festzustellen, scheint mir etwas gewagt. Ich schlage für einen nächsten Schritt die Konsultation der Kirchenbücher im StATG - oder im Mormonenzentrum - vor.

Waldy



Wolf
Moderator
Beiträge: 6432
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: Dinkel von Müllheim TG

Beitrag von Wolf » So 4. Nov 2018, 19:48

waldy hat geschrieben:
So 4. Nov 2018, 17:03
das jüngste Bevölkerungsverzeichnis von Müllheim datiert von 1723. Den Anschluss an ihre Familie allein über diese Daten gesichert festzustellen, scheint mir etwas gewagt.
Wolf hat geschrieben:
Sa 3. Nov 2018, 12:43
Interessant könnten für Dich auch noch die Bevölkerungsverzeichnisse sein.
8-)


Wolf Seelentag, St.Gallen

Annoushka
Beiträge: 5
Registriert: Do 4. Okt 2018, 13:25
Geschlecht: Weiblich

Re: Dinkel von Müllheim TG

Beitrag von Annoushka » Mi 7. Nov 2018, 18:57

Wolf hat geschrieben:
So 4. Nov 2018, 19:48
waldy hat geschrieben:
So 4. Nov 2018, 17:03
das jüngste Bevölkerungsverzeichnis von Müllheim datiert von 1723. Den Anschluss an ihre Familie allein über diese Daten gesichert festzustellen, scheint mir etwas gewagt.
Wolf hat geschrieben:
Sa 3. Nov 2018, 12:43
Interessant könnten für Dich auch noch die Bevölkerungsverzeichnisse sein.
8-)
Danke! Ich werde im Staatsarchiv in Adressbücher, Kirchenbüchern, etc gelegentlich recherchieren....



Kassiopeia
Beiträge: 83
Registriert: Mi 10. Aug 2016, 23:37
Geschlecht: Weiblich

Re: Dinkel von Müllheim TG

Beitrag von Kassiopeia » Mi 7. Nov 2018, 23:39

Hallo, ich nehme an du bist mit Pfarrer Homberger von Müllheim in Kontakt?



Antworten

Zurück zu „Thurgau (TG)“