Kesselring von Märstetten TG

Moderator: Wolf

Post Reply
minus
Posts: 87
Joined: Sat 2. Dec 2006, 17:01
Geschlecht: Männlich
Location: Deutschland, Baden-Württemberg

Kesselring von Märstetten TG

Post by minus »

Hallo zusammen,

wer kann mir eventuell aus der Familie KESSELRING bei einem Endris Kesselring weiterhelfen, Endres ist am 26.07.1621 in Neckarsteinach/Deutschland gestorben. Er war Weingärtner im "hindern Schloß" in Neckarsteinach. Er soll angeblich aus Engwang oder Märstetten kommen.

mit freundlichen Grüssen aus dem Glottertal/Deutschland

minus



Wolf
Moderator
Posts: 7372
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz

Re: Kesselring von Märstetten TG

Post by Wolf »

Laut Familiennamenbuch sind Kesselring seit vor 1800 Bürger von Märstetten (ich habe das Thema deswegen entsprechend unbenannt - kann korrigiert werden, wenn es sich als falsch erweisen sollte). Engwang wird nicht als Bürgerort genannt, wurde aber später Teil der Munizipalgemeinde Wigoltingen; die Ortsgemeinde Wigoltingen ist heute nicht mehr als Bürgerort genannt, aber als Herkunftsort von zwei anderen Kesselring-Linien. Insofern muss also regional gesucht werden.

Die Kirchenbücher von Märstetten beginnen aber erst 1658, die Bevölkerungsverzeichnisse 1634 ... zu spät für einen 1621 Verstorbenen.

Ich bin nicht sicher, ob Engwang zur Kirchgemeinde Wigoltingen gehörte, aber dort beginnen die Kirchenbücher 1597 ... leider vmtl. auch zu spät für einen 1621 Verstorbenen.

Ob bzw. welche weiter zurückreichenden Quellen in dieser Region existieren, kann ich leider nicht sagen.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

Post Reply

Return to “Thurgau (TG)”