Züllig von Egnach TG

Moderator: Wolf

Antworten
Johannes
Beiträge: 3
Registriert: So 14. Jun 2009, 14:16
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Egnach

Familiengeschichte "Züllig"

Beitrag von Johannes » Di 30. Jun 2009, 05:26

Hallo, wer kennt sich mit der Familiengeschichte "Züllig" aus?
Folgende Punkte versuche ich rauszufinden:
- Bedeutung bzw. Entstehung des Namens "Züllig"
- Familienwappen
- Familienverhältnisse von Marie Züllig *22.4.1845 in Egnach (Geschwister, Vater, Mutter, Gosseltern)
Gruss TZ


Alles rund um die Familiengeschichte Züllig aus Egnach...

Kraehe
Beiträge: 556
Registriert: So 30. Apr 2006, 10:01
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, Niederlande, Allgemein, Bern

Familiengeschichte "Züllig"

Beitrag von Kraehe » Di 30. Jun 2009, 09:35

Hallo Johannes,

Ein kleiner Zweig dieses Geschlechtes lebte in der Niederlande. Fuer Quellen unter Zullig bei www.cbg.nl, www.genlias.nl und www.bhic.nl.

Mit freundlichem Gruss,

Bernard Krijbolder



eggi
Beiträge: 8
Registriert: Do 26. Okt 2017, 10:06
Geschlecht: Männlich

Re: Züllig von Egnach TG

Beitrag von eggi » Di 11. Sep 2018, 20:05

Hans und Jacob Züllig, zwei Söhne des David Züllig aus Uttwil TG, sind im 17. Jahrhundert nach Oberschefflenz in der Kurpfalz ausgewandert und haben dort am 13.07.1669 und am 27.05.1673 geheiratet (Quelle: www.archion.de)

Ist zwar nicht Egnach, aber nicht weit weg ...

Viele Grüße
Bernd



Wolf
Moderator
Beiträge: 6415
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schweiz, St.Gallen
Kontaktdaten:

Re: Züllig von Egnach TG

Beitrag von Wolf » Di 11. Sep 2018, 21:04

eggi hat geschrieben:
Di 11. Sep 2018, 20:05
Uttwil ... Ist zwar nicht Egnach, aber nicht weit weg ...
Stimmt - und da Uttwil kein Bürgerort für Züllig ist, ist es durchaus möglich, dass Hans und Jacob Züllig Bürger von Egnach waren. Es gibt aber auch noch andere Bürgerorte für Züllig im TG. Es wäre also schön, wenn ein "Egnach-Züllig-Forscher" (z.B. Johannes, wenn er noch mitliest) kontrollieren könnte, ob die Beiden hier hinein passen.


Wolf Seelentag, St.Gallen

Antworten

Zurück zu „Thurgau (TG)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast