Pfarrer SIMONS in Baden

Antworten
J-Pierre Kleitz
Beiträge: 3
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 23:04
Geschlecht: Männlich

Pfarrer SIMONS in Baden

Beitrag von J-Pierre Kleitz » Mi 13. Sep 2017, 15:31

Hallo, der Reformirte Pfarrer von Cosswiller im Elßas (1820-1840) ist warscheinlich in Baden (Baden-Baden ?) gestorben am 7 september 1841.
Er war in Lövenich (Rheinland) geboren am 1 april 1793. Ich finde nicht das Orth : Lövenich. Wo liegt dieses Orth ???
Kann jemand der sterbe Akt suchen ???
Danke. Grüß aus Elßas. Jean-Pierre Kleitz

Josef Both
Beiträge: 766
Registriert: Mi 5. Dez 2012, 10:51
Geschlecht: Männlich
Wohnort: Schwalbach-Hülzweiler

Re: Pfarrer SIMONS in Baden

Beitrag von Josef Both » Mi 13. Sep 2017, 15:42

Hallo.

Der Stadtteil Lövenich liegt am westlichen Stadtrand von Köln, im Stadtbezirk Lindenthal.
Der Bereich wird auch als Rheinland bezeichnet. Hat nichts mit Rheinland-Pfalz zu tun.

Mfg
Josef Both

J-Pierre Kleitz
Beiträge: 3
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 23:04
Geschlecht: Männlich

Re: Pfarrer SIMONS in Baden

Beitrag von J-Pierre Kleitz » Mi 13. Sep 2017, 22:32

Danke für ihre antwort.
Gruß
Jean-Pierre

abadis
Supporter 2017
Beiträge: 193
Registriert: Di 30. Dez 2008, 17:47
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Deutschland, Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Pfarrer SIMONS in Baden

Beitrag von abadis » Sa 16. Sep 2017, 09:36

Hallo,
bzgl. des Ortes es gibt mindestens 3 Lövenich, alle in Nordrhein-Westfalen
Lövenich (Zülpich), Stadt Zülpich, Kreis Euskirchen (= 53909 Zülpich)
Lövenich (Erkelenz), Kreis Heinsberg (=41812)
Lövenich (Köln-), Stadtteil von Köln
Es könnte aber auch der Ort Lösenich (Mosel) in Frage kommen.

Bei Baden muss es sich nicht um Baden-Baden handeln.
Es käme auch der Ort Baden (bei Achim), Stadtteil von Achim (bei Bremen), Landkreis Verden in Niedersachsen in Frage.
Desweiteren gibt es einen Bezirk Baden im Kanton Aargau in der Schweiz.

Gibt es zu diesem Pfarrer Simons einen Vornamen ?
Liebe Grüße von den Hunsrück-Höhen
Alexandra-Brigitte Scholz

Spargel
Beiträge: 111
Registriert: Mo 17. Dez 2007, 12:10
Geschlecht: Männlich

Re: Pfarrer SIMONS in Baden

Beitrag von Spargel » Sa 16. Sep 2017, 10:19

Hallo,

Daniel Simons wurde in Loevenich, Kreis Erkelenz geboren.
https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:NVL8-W8K

Er studierte 1809 mit 15 Jahren Theologie in Duisburg.
https://duepublico.uni-duisburg-essen.d ... rechts.htm

Im "Pfarrerbuch der evangelischen Kirche Badens von der Reformation bis zur Gegenwart"
von Heinrich Neu ist er nicht aufgeführt.
Ebenso ist kein Sterbeeintrag in Baden-Baden festzustellen.

Woher stammt das Sterbedatum mit Ort ?

Gruß
Joachim
Gesucht werden die Vorfahren von Andreas Michler *um 1714,
katholischer Lehrer und Gerichtsschreiber in Weinheim bei Alzey und Mannheim-Seckenheim

J-Pierre Kleitz
Beiträge: 3
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 23:04
Geschlecht: Männlich

Re: Pfarrer SIMONS in Baden

Beitrag von J-Pierre Kleitz » Di 19. Sep 2017, 16:46

Hallo,

Der Pfarrer Daniel SIMONS war am 7 september 1841 gestorben
Quelle : (Marie-Joseph Bopp, Die Evangelischen Geistlichen und Theologen in Elsass und Lothringen von des Reformation bis zur Gegenwart)

BOPP gibt aber nicht das Sterben Orth.

Daniel SIMONS ist nicht in Cosswiller oder in Strasbourg Gestorben.

Salomé DEUSCHLER, die Wittwe von Daniel SIMONS am Jahr 1861, verkauft ein stuck Erd in Cosswiller
Sie lebt in Bade, Grand-Duché de Bade.

"Dame Salomé DEUCHLER, demeurant et domiciliée à Bade, Grand duché de Bade, sans état, veuve de M. Daniel SIMONS, pasteur autrefois à Cosswiller où il demeurant et en dernier lieu propriétaire, demeurant aussi à Bade".

Salomé und seine Ehemann sind warscheinlich in Bade gestorben ?????

Danke für alles.

Jean-Pierre Kleitz

Antworten

Zurück zu „Baden-Württemberg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste