International Tracing Service (ITS)

Supranationales
Supranationales
Antworten
Bochtella
Beiträge: 2109
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

International Tracing Service (ITS)

Beitrag von Bochtella » Do 13. Dez 2018, 19:08

Grüezi Lesende

International Tracing Service (ITS)

Der International Tracing Service (ITS) ist ein Archiv und Dokumentationszentrum über NS-Verfolgung und die befreiten Überlebenden. Aus mehr als 30 Millionen Dokumenten erhalten ehemals Verfolgte und ihre Nachfahren Informationen zur Inhaftierung, Zwangsarbeit sowie der Nachkriegsunterstützung durch die Alliierten. Das Archiv ist zugleich die Grundlage für Forschung und Bildung.
Der ITS besitzt keine Dokumente über Kriegsgefangene, die nicht zur Zwangsarbeit eingesetzt wurden, oder über Schicksal und Verbleib von Wehrmachtsangehörigen. Nicht zum Mandat des ITS zählen darüber hinaus Menschen, die in Folge der Niederlage des nationalsozialistischen Deutschlands geflohen sind oder vertrieben wurden.
Der ITS bietet bis heute einen aktiven Suchdienst und führt ehemals NS-verfolgte Familien zusammen – nicht selten über verschiedene Kontinente.

Das IST Online-Archiv

ITS-Bibliothek

International Tracing Service
Große Allee 5 – 9
34454 Bad Arolsen
Deutschland

Bochtella



Antworten

Zurück zu „Allgemeines - Généralités - General“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast