Hunzikofer in Balgach SG

Moderator: Wolf

Post Reply
hoehler
Posts: 9
Joined: Tue 17. Sep 2013, 14:23
Geschlecht: Männlich

Hunzikofer in Balgach SG

Post by hoehler »

Liebe Ahnenforscher
Am 17.Juli 1650 hat Maria Salome Hunzikofer den Oehler Joseph, geb. 26.9.1630 - 17.4.1701 in Balgach geheiratet.
Gestorben ist Maria Salome Hunzikofer am 12.10.1678 in Balgach. Woher die Familie Hunzikofer stammt konnte ich nirgens in Erfahrung bringen. Weiss jemand woher die Hunzikofer stammen?
Besten Dank für euere Hilfe.
hoehler



Wolf
Moderator
Posts: 7453
Joined: Sat 21. May 2005, 17:05
Geschlecht: Männlich
Location: St.Gallen, Schweiz
Contact:

Re: Hunzikofer in Balgach SG

Post by Wolf »

Im Nachlass Zuber (Stiftsarchiv St.Gallen) gibt es einen Umschlag zu Hunzikofer in Wil SG.

Idefons von Arx berichtet in seinen Geschichten des Kantons St.Gallen (erschienen 1810) im Kapitel 1200 bis 1300:
Es ließen sich in derselben [Vorstadt] hundert ein und siebenzig Geschlechter nieder; von denen aber jetzt in Wil nur noch die Sailer, Scherer, Ledergärw, Müller, Hunzikofer, Hugli, oder Hug vorhanden sind.
Weiter gibt es im Stiftsarchiv eine Urkunde vom 05.04.1407 in Wil:
Propst Johann von Bussnang belehnt auf Bitte der Adelheid Frei von Maugwil und ihrer Tochter Adelheid den Hans Hunzikofer, genannt Müller von Bromshofen, mit der Mühle und Mühlestatt und dem Mühlegütli zu Bromshofen, die Hans Hunzikofer um 12 Pfund Pfenni.
Das sind natürlich keine Beweise, dass es Hunzikofer nur in Wil gab - aber man könnte ja dort einmal weiter suchen.


Wolf Seelentag, St.Gallen
Mitglied der Genealogisch-Heraldischen Gesellschaft Ostschweiz (GHGO) - https://www.ghgo.ch/
Eingesetzte Software: Ahnenforscher

hoehler
Posts: 9
Joined: Tue 17. Sep 2013, 14:23
Geschlecht: Männlich

Re: Hunzikofer in Balgach SG

Post by hoehler »

Guten Tag Wolf
Herzlichen Dank für deine Hinweise und das mitten in der Nacht.
Ich werde den Hinweisen nachgehen aber die sind sicher vom Namen Hunzikofer rar.
Für den Sonntag wünsche ich Dir gute Erholung.
Freundliche Grüsse
hoehler



Post Reply

Return to “St.Gallen (SG)”