Die nicht sesshafte Familie Römer

Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.
Für nicht kantonsspezifische Fragen. Vos messages ne concernant pas spédifiquement un canton. For your non canton specific questions.

Moderator: Wolf

Antworten
Bochtella
Beiträge: 2388
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Die nicht sesshafte Familie Römer

Beitrag von Bochtella » Fr 7. Okt 2016, 18:49

Grüezi Lesende,

nicht sesshafte Römer in den Threads:

Römer von Recherswil SO.
Keine konkrete Namensnennung.

Römer, Heimatlose vom Kt. Solothurn.
A Der Stamm von Recherswil mit den Stammeltern:
Joseph Kaspar Römer, von Kriegstetten, oo mit Elisabeth Dubuisson,
und ihre Nachkommen über 2 Generationen.
B Der Stamm von Trimbach und Stüsslingen:
Andreas Römer, meunier, von Trimbach, oo mit Franziska Schober, von Winen?, Stinen?,
und ihre Nachkommen über 2 Generationen.
C Der Stamm von Hofstetten-Flüh:
Niklaus Römer, von Subigen, oo mit Anna Maria Josepha Hunkeler,
und ihre Nachkommen über 2 Generationen.
D Verschiedene noch nicht diesen 3 Stämmen zugeordnete Römer von Bibern, Brügglen, Dornach und Lüsslingen.

Recherches à Sâles.
Josef Balthasar Römer, * 25.2.1876 in Sâles (Frankreich), + 28.9.1931 in Zürich.

Römer-Kappeler.
Joseph Balthasar Roemer, * 12.4.1876 in Sales, Hoch-Savoyen, Sohn des Jean-Baptiste Römer, 26 Jahre alt (1848?), von Recherswyl, geboren im Kanton Bern, und der Josepha Kappeler, 23 Jahre alt (1851).
Josepha-Rosa, * 13.3.1874 in Attalens (FR), Tochter des Johann-Baptist Römer und der Josepha Kappeler.

Bochtella



Bochtella
Beiträge: 2388
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Re: Die nicht sesshafte Familie Römer

Beitrag von Bochtella » Sa 8. Okt 2016, 08:11

Grüezi Lesende,

im Staatsarchiv Luzern, Signatur XK 24:

• 12.08.1819 Josef Römer, Vagabund. Diebstahl.
• 14.05.1828 Josef Römer, heimatlos, Diebstahl, Einbruch.
• 02.07.1844 Martin Römer, heimatlos, Diebstahl.

Bochtella



Bochtella
Beiträge: 2388
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Re: Die nicht sesshafte Familie Römer

Beitrag von Bochtella » Fr 28. Okt 2016, 08:55

Grüezi Lesende,

Homepage der Gemeinde Recherswil SO.
1858 wurden Anton und Barbara Römer, Heimatlose, in Recherswil zwangseingebürgert.
Zu den Römer von Recherswil im Beitrag vom 7.10.2016.

Staatsarchiv Aargau, Eingebürgerte: Heimatlose und Landsassen 1805-1870, Signatur DIA02/0257
Nr. 13: Johann Römer in Zofingen.
Nr. 14: Karl Josef Römer und Josef Leonz Römer (Zeugnis für die gänzliche Entlassung aus der Gemeindeschule).

Staatsarchiv Aargau, Eingebürgerte: Heimatlose und Landsassen 1805-1870, Signatur DIA02/0261
Nr. 12: Maria Liberata Römer in Buttwil.

Bochtella



Bochtella
Beiträge: 2388
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Re: Die nicht sesshafte Familie Römer

Beitrag von Bochtella » Do 22. Mär 2018, 21:26

Grüezi Lesende,

Klaus Biedermann, Man sei die lange Zeit am Ende doch irgendwo gewesen : Zu Polizeifotos und Schicksalen von Heimatlosen mit Bezug zu Liechtenstein, in Jahrbuch des Historischen Vereins Liechtenstein, Bd. 115, 2016.
Digitalisat

Seiten 133-138:
Anna Maria Römer, ab 1831 Beihälterin des Jakob Andreas Mayer, genannt Waldbruder.
1810 getauft in Grossdietwil LU.
Geduldete im Kanton Aargau.
Im November 1844 nach schwerer Krankheit gestorben in einem Stall im Ortsteil Eichen, Gemeinde Rüti ZH, im Alter von 34 Jahren.
Beerdigt in Busskirch SG.

Kind von N.N.:
• Im Juni 1831 geborene Anna Maria Juliana.
1855 wurde Anna Maria Juliana Römer dem Kanton Aargau zugeteilt.
1856 wurde Anna Maria Juliana Römer in der Gemeinde Rudolfstetten AG eingebürgert.

Kinder von Jakob Andreas Mayer:
• 02.02.1833 geboren, getauft in Freienbach SZ Elisabeth.
1855 wurde Elisabeth Römer dem Kanton Aargau zugeteilt.
• 28.01.1834 geboren, getauft in Freienbach SZ Joseph Melchior Meinrad.
1853 wanderte Joseph Melchior Meinrad Römer nach Amerika aus.
• ??.??.???? Peter, gestorben als Säugling.
• 10.09.1839 ref. getauft in Rüti ZH Anna Regula. Geboren zu Matten in der Gemeinde Rüti ZH in einem Stall. Genannt Bärbeli.
1849 wurde Anna Regula Römer in der Gemeinde Regensdorf ZH eingebürgert.
• 06.01.1842 geboren und getauft in Unterägeri ZG Joseph Leonz Alois. Im Dezember 1844 gestorben.
• 24.02.1844 getauft in Bubikon ZH Johannes. Geboren in der Gemeinde Bubikon.
1855 wurde Johannes Römer dem Kanton Aargau zugeteilt.

Seiten 132-144:
Umfangreiche Angaben zu Jakob Andreas Mayer, am 27.07.1807 geboren und getauft in Nenzing im Vorarlberg, seinen Eltern, Geschwistern, seiner früheren Beihälterin Agatha Kirschbaumer und seiner späteren Beihälterin Theresia Waser.

Die Fotografien des Jacob Andreas Mayer, alias Jacob Meier, Joseph Anton Meier, vulgo Waldbruder, 1807 geboren in Nenzing im Vorarlberg, auf der Webseite von Wikimedia Commons, Durheim portraits contributed by CH-BAR.


Bochtella



Bochtella
Beiträge: 2388
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Re: Die nicht sesshafte Familie Römer

Beitrag von Bochtella » Mi 4. Apr 2018, 20:32

Grüezi Lesende,

am 15.11.1810 wurde in Grossdietwil LU getauft Anna Maria, Tochter des Jacob Römer und der Maria Rosa Tübison von Fulbach ditionis Solodorensis [= Fulenbach SO]. Taufpaten: Anton Steimann und A.Maria Bueler.

Zu Anna Maria Römer auch in den Beiträgen vom 22.3.2018.

Felber, für die Datenbeschaffung den besten Dank.

Bochtella



Bochtella
Beiträge: 2388
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Re: Die nicht sesshafte Familie Römer

Beitrag von Bochtella » Di 28. Jan 2020, 19:19

Grüezi Lesende,

Heimatlose, Einzelfälle A-Z (1713 - 1975) im Schweizerischen Bundesarchiv auf einer Webseite der Schweizerischen Eidgenossenschaft :

E21#1000/131#20370*, alte Nr. 28, 1817-1855
Heinrich Anton Römer.

E21#1000/131#20369*, alte Nr. 152, 1836-1870
Jakob Andreas Mayer, genannt der Waldbruder, Beihälter der Anna Maria Römer, falsch Schmid, und die Kinder der Anna Maria Römer.
Jakob Andreas Mayer, Beihälter der Therese Waser, falsch Ruppaner, und die Kinder der Therese Waser.

E21#1000/131#20478*, alte Nr. 306, 1848-1876
Familie Weingärtner, Römer.

Bochtella



Bochtella
Beiträge: 2388
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Re: Die nicht sesshafte Familie Römer

Beitrag von Bochtella » Do 30. Jan 2020, 11:48

Grüezi Lesende,

Hil. Simonet, Heimatlose und Einbürgerungsgesetze der Jahre 1811 bis 1853, in Texte zur Dorfgeschichte von Untervaz, 1950.
Mit dem Generalverzeichnis vom 13.12.1842 über die im Kanton Graubünden aufgenommenen und versorgten Heimatlosen.
Digitalisat auf einer Webseite des Untervazer Burgenvereins.

Unter der Nr. 114: Christine und K. Römer vom Thurgau, zugewiesen in Chur.

Bochtella



Bochtella
Beiträge: 2388
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Re: Die nicht sesshafte Familie Römer

Beitrag von Bochtella » Sa 1. Feb 2020, 10:06

Grüezi Lesende,

Streitige und schweizerische Heimatlose 1805 - 1852, im Staatsarchiv Aargau auf einer Webseite des Staatsarchivs Aargau.

Signatur DIA.A/0032/04, Akten 1849:
Barbara Römer und Alois Weingärtner [vagabundi] (verweigerte Einbürgerung).

Zur Familie Weingärtner, Römer im Beitrag vom 28.1.2020.

Bochtella



Bochtella
Beiträge: 2388
Registriert: Di 15. Mär 2011, 09:27
Geschlecht: Männlich
Wohnort: CH, Schaffhausen

Re: Die nicht sesshafte Familie Römer

Beitrag von Bochtella » Mo 1. Feb 2021, 13:59

Grüezi Lesende,

Schweizer Schausteller Familien auf einer Webseite von Manfred Stammler.
Louis Roemer, am 13.07.1892 geboren in Recherswil SO, 1924 gestorben, 1910 vermählt in Muraz VS mit Henriette Juillet, am 11.12.1892 geboren in Monthey VS, am 01.10.1972 gestorben in Monthey VS.
Ihre Tochter:
Bertha Roemer, am 17.08.1912 geboren in Semsales FR, am 02.02.1978 gestorben in Monthey VS, am 08.05.1932 vermählt in Monthey VS mit Henri-Joseph Bergdorf, am 24.01.1901 geboren in Grenchen SO, am 11.10.1967 gestorben in Monthey VS, Sohn des Henri Félix Bergdorf von Grenchen und der Marceline Joséphine Amandine Papin.
Ihre Kinder:
Louis Bergdorf, am 11.09.1933 geboren, am 22.08.1999 gestorben, vermählt mit Sonja Birchler.
Felix Bergdorf, 1934 geboren, 1967 gestorben.

Zu den Bergdorf im Beitrag vom 31.01.2021 des Threads Die nicht sesshafte Familie Bergdorf.

Bochtella



Antworten

Zurück zu „General“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste